USA Südstaaten

USA Südstaaten Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das grandiose Museum ist der kulturelle Mittelpunkt in Downtown Miami. Das spektakuläre, von Herzog & de Meuron entworfene Gebäude beherbergt v.a. internationale moderne Künstler, darunter John…
Touren durch das üppig-grüne Mangrovenlabyrinth von Half Creek in den Ten Thousand Islands können Sie buchen bei der Everglades National Park Gulf Coast Ranger Station
Der Kinohit „Beim Sterben ist jeder der Erste“ (1972) machte den Chattooga River an der Grenze zu Georgia als Wildwasserdorado bekannt.
An Freitag- und Samstagabenden wird hier Nashvilles legendäre Radioshow für Countrymusik produziert. Auf der Bühne stehen altgediente Lokalmatadore neben großen Stars wie Reba McEntire und…
Ein 5 km langer Sandstrand und subtropischer Dschungel: Hunting Island liegt etwa 15 km südöstlich von Beaufort und zeigt, wie die Sea Islands „vor dem Sündenfall“ aussahen. Ein 6,4 km langer…
Am Südrand von Chattanooga erhebt sich der Lookout Mountain, der Hausberg der Stadt. Seit dem 19. Jh. ein beliebtes Ausflugsziel, lockt er mit drei lohnenswerten Sehenswürdigkeiten.
Wer sich selbst oder seinen Kleinen ein unvergessliches Erlebnis verschaffen möchte, sollte unbedingt bei den rund 10 000 Meeresbewohnern vorbeischauen.
Ungefähr 10 km außerhalb von Biloxi befindet sich das bescheidene Haus, in dem Jefferson Davis seine letzten Lebensjahre verbrachte. Ein liebevoll hergerichteter, mit persönlichen Gegenständen…
Eine Allee zu Beginn des 18. Jhs. gepflanzter Eichen, die sich wie ein Gewölbe über dem Besucher schließen, gab dieser herrlichen, 1839 gebauten Pflanzerresidenz ihren Namen. Die Plantage bei…
Seit der Bürgerrechtsbewegung spirituelles Zentrum und Szenetreff des schwarzen Atlanta.
Die noch als Sklavin geborene Lucy Craft Laney war eine der ersten schwarzen Erzieherinnen im Süden und gründete nach dem Bürgerkrieg die erste Schule für Kinder afroamerikanischer Herkunft. Das…
Das kleine, aber sehr engagierte Museum zur Geschichte des schwarzen Bevölkerungsteils zeigt vor allem die Zeit der Rassentrennung und Bürgerrechtsbewegung in Savannah.
Oft provokant, bietet die Sammlung moderner amerikanischer Kunst der Rubell-Familie einen einzigartigen Querschnitt durch die zeitgenössische Kunstszene des Landes.
Dass die Näherin Rosa Parks ihren Sitzplatz im Bus nicht für einen Weißen frei machte, löste 1955 den Montgomery Bus Boycott aus, der als Initial zündung der Bürgerrechtsbewegung gilt. Das…
Die aus dem 19. Jh. stammende Apotheke zeigt von sonderbaren Tinkturen bis hin zu Voodoo-Rezepturen alles, was sich die kranken Städter einst einverleibten.
Besucher bestaunen hier Königspalmen, Sumpfzypressen und die größte Orchideenkonzentration der USA mit über 40 Arten. Vom Big Cypress Bend Boardwalk aus können sie außerdem seltene Vögel sowie…
Das zu den ältesten der USA gehörende Aquarium bietet Haifisch- und Seeschildkrötenbecken sowie Mantas und Schalentiere zum Berühren in einem Hangar aus den 1930er-Jahren. Ein beeindruckendes…
An dieser Sammlung, Teil des neuen Miami Beach Cultural Park, bestechen v.a. die wechselnden Ausstellungen mit unorthodoxer Gegenwartskunst und -architektur.