© 7ynp100/shutterstock

Ural

Check-in

An der Grenze von Europa zu Asien: Bergbau, historische Stätten und viel Natur

Sehenswürdigkeiten

Das 65 m hohe orthodoxe Gotteshaus im pseudo-byzantinischen Stil wurde am Sterbeort der letzten Zarenfamilie errichtet. Hier stand zuvor das Haus des Kaufmanns Ipatjew, in dem Zar Nikolaus II. und…
Ein Obelisk markiert die Trennlinie zwischen Europa und Asien. An dieser Stelle lassen sich Brautpaare und Touristen gerne fotografieren.
Die Eishöhle Kungur gehört weltweit zu den größten ihrer Art. Auf 5,6 km reihen sich 58 Säle mit bizarren Felsformationen und 60 Seen aneinander. Das Stalagmit Hotel in der Nähe vermietet…
Riesiges Heldendenkmal im Sowjetstil mit schöner Aussichtsplattform. Hier trifft sich die Jugend am Abend.
Filigrane Schmuckstücke des 19. und 20. Jhs.
Die Ausstellung dokumentiert die industrielle Entwicklung der Region. Das Museum ist in einer ehemaligen Stahlfabrik untergebracht.
Wo einst die Leichname der letzten Zarenfamilie verbrannt wurden, steht heute das Kloster der Heiligen Märtyrer, ein schöner Holzbau mit sehenswerten Ikonen.
Stalinistischer Zuckerbäckerstil säumt die Prachtstraße, die in eine Brücke über den Ural mündet. Von hier öffnet sich der Ausblick auf das gigantische Magnitka-Kombinat.

Restaurants

Riesige Kuchenauswahl, gute Salate, oft recht voll. Rund um die Uhr geöffnet.
Bierrestaurant, gute russische und europäische Speisen.
Gemütliche Atmosphäre im Zentrum, russische und europäische Küche; lecker der Apfelkuchen mit Zedernkernen.
Populäre Restaurantkette für japanische Küche. Im Nebenraum Pizza und Pasta.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Chalkidikí, Thessaloníki
MARCO POLO Reiseführer Chalkidikí, Thessaloníki
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Berlin
MARCO POLO Reiseführer Berlin
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Kapverdische Inseln
MARCO POLO Reiseführer Kapverdische Inseln
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Karibik, Kleine Antillen - Barbados, Trinidad & Tobago, Windward Island, Französische & Niederländische Antillen, Leeward & Virgin Islands
MARCO POLO Reiseführer Karibik, Kleine Antillen - Barbados, Trinidad & Tobago, Windward Island, Französische & Niederländische Antillen, Leeward & Virgin Islands
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Los Angeles
MARCO POLO Reiseführer Los Angeles
15,95 €

Auftakt

Der Ural markiert die geografische Grenze zwischen Europa und Asien: Auf einer Länge von mehr als 2000 km erstreckt sich die Gebirgskette von Kasachstan im Süden bis zum Nordpolarmeer. Vom Reichtum an Bodenschätzen zeugen viele Städtenamen wie Asbest, Solikamsk („Salzstein“) und Slatoust („Goldmund“).

In dem Grenzgebirge werden auch Erdöl, Erdgas, Kohle, Graphit, Marmor und Erze gefördert. Der Ural ist ein Paradies für Geologen: Hier befindet sich das größte Malachitvorkommen der Welt. Das sagenumwobene Gestein wurde einst der Kupferbergherrin geweiht.

Peter I. trieb die Industrialisierung der Region im 18. Jh. voran. Einen weiteren Aufschwung erlebten Industriestädte wie Nischnij Tagil oder Tscheljabinsk während des Zweiten Weltkriegs. Damals ließ Stalin aus Furcht vor der näherrückenden deutschen Wehrmacht mehr als 1000 Industrieanlagen aus der westlichen Sowjetunion in den östlichen Landesteil verlagern. Bis heute befinden sich hier die Hochburgen der russischen Rüstungs- und Kernindustrie. Uran und Plutonium wird verarbeitet, deshalb sind mehrere Städte für Ausländer gesperrt. Die Umweltsituation ist in einigen Gebieten kritisch: In Tscheljabinsk-57 ereignete sich 1957 die weltgrößte Kernreaktor-Katastrophe vor Tschernobyl. Das wahre Ausmaß wurde lange Zeit vertuscht. Der Ural ist eng mit der traurigen Geschichte der Zwangsarbeiter verbunden. An Stelle der einstigen Gulag-Lager stehen heute gesichtslose Städte wie Workuta (100000 Ew.) im unwirtlichen Nordural.

Aber die Region ist auch ein Naturparadies: Der südliche Ural wird gerne mit der Schweiz verglichen. Er lockt mit tiefen Schluchten, bizarren Felsformationen und Naturparks Aktivurlauber aus ganz Russland an. Hier gibt es gute Wandermöglichkeiten, hier kann man reiten, Kanu- und Raftingtouren unternehmen, und bis April ist auch Skiurlaub möglich.

Fakten

Strom 220 V, 50 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 02:13 Uhr

Anreise

Route planen

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Chalkidikí, Thessaloníki
MARCO POLO Reiseführer Chalkidikí, Thessaloníki
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Berlin
MARCO POLO Reiseführer Berlin
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Kapverdische Inseln
MARCO POLO Reiseführer Kapverdische Inseln
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Karibik, Kleine Antillen - Barbados, Trinidad & Tobago, Windward Island, Französische & Niederländische Antillen, Leeward & Virgin Islands
MARCO POLO Reiseführer Karibik, Kleine Antillen - Barbados, Trinidad & Tobago, Windward Island, Französische & Niederländische Antillen, Leeward & Virgin Islands
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Los Angeles
MARCO POLO Reiseführer Los Angeles
15,95 €

Marco Polo Reisenews