Uppsala Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Etwa 70 km nordwestlich von Stockholm befindet sich Uppsala. Studenten, Cafés, Parks und viele Radfahrer prägen die Atmosphäre der Stadt. Das Wahrzeichen Uppsalas ist der mächtige gotische Dom.
1435 wurde das Wahrzeichen Uppsalas, der mächtige gotische Dom, geweiht. Von 1140 bis 1719 wurden hier die schwedischen Könige gekrönt.
Typisch schwedische rot-weiße Holzhäuser umgeben von einem Park der schön angelegt ist ohne steril zu wirken. 19 Jahre lang lebte der Botaniker Carl von Linné in den Sommermonaten in Hammarby. Ein…
Bar, Restaurant und Musikklub in einem. Preiswertes Essen und Konzerte internationaler und schwedischer Musiker. Treffpunkt von Jazz- und Soulfreunden.
Gamla Uppsala war einst das geistige und politische Zentrum des Reiches. Hier verehrten die Wikinger ihre heidnischen Götter und begruben ihre Könige in großen Grabhügeln.
Das Linnémuseum im Linnégarten erinnert an den berühmten Botaniker.
Ganz kostenlos und ganz bezaubernd ist ein Besuch im botanischen Garten, Schwedens ältestem. Mit Barockgarten, Orangerie und einem Regenwald. In der alten Backstube des Gärtnermeisters kannst du im…
Zu den Kostbarkeiten der riesigen Universitätsbibliothek gehört die berühmte Silberbibel "Codex argentus" aus dem 6. Jh.
Schon 1477 wurde Uppsalas Hochschule gegründet. Das imposante Hauptgebäude im italienischen Renaissancestil wurde 1887 eingeweiht. Dort hängt ein Großteil der Kunstsammlung der Hochschule.…
Das Kunstmuseum im Südflügel des Schlosses bietet eine umfangreiche Sammlung an Grafiken, außerdem Wechselausstellungen zeitgenössischer Kunst.
Im einstigen Zuhause des berühmtem Botanikers Carl von Linné werden dessen Forschungsarbeiten an Pflanzen anschaulich dokumentiert. Das Haus ist größtenteils noch originalgetreu wie zu Linnés…
Auf der höchsten Erhebung der Stadt liegt das von Gustav Vasa im 16. Jh. als Festung angelegte Schloss. Hier hat Schwedens wohl berühmteste Königin, Kristina, ihre Krone zurückgegeben. Schöner…
Drei auf einen Streich. Im alten Bahnhof der Stadt liegt ein Restaurant mit dem passenden Namen. Hier gibt’s eine Brasserie à la Paris, ein Café mit römischem Touch und eine Londoner Bar
Preisgekröntes Restaurant in einem klassischen Viertel, das schwedische Spezialitäten aus lokalen, ökologischen Zutaten und mehrgängige Degustationsmenüs anbietet.
Eine der längsten Museumseisenbahnen Schwedens lädt zu einem Ausflug in die Umgebung von Uppsala ein. Mit der Dampflok geht es zum ehemaligen Knotenpunkt Marielund oder zum Familienbad in Fjällnora…
Der Küchenstil des Lokals ist regional. Mo - Fr: 11:00 Uhr - 20:00 Uhr, Sa: 12:00 Uhr - 20:00 Uhr
Dieses gemütliche Hotel von 1930 ist nur 5 Gehminuten vom Dom zu Uppsala und dem Schloss Uppsala entfernt. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN sowie kostenfreien Zugang zu einer Sauna, einem kleinen…
Das Grand Hotell Hörnan empfängt Sie in einem Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert, 400 m vom Hauptbahnhof von Uppsala entfernt. Alle Zimmer bieten einen Flachbild-TV, einen Sitzbereich und…