Bachtschyssaraj

Niedrige Häuser mit üppigen Obstgärten reihen sich vor den steilen Sandsteinformationen einer kilometerlangen Schluchtane inander. Jahrhundertelang war Bachtschisaraj (26 000 Ew.) Hauptstadt der Krimtataren. Immer noch verleiht der Khanspalast mit den typisch tatarischen Ornamenten der Altstadt orientalisches Flair. Mit dem orthodoxen Felsenkloster und der jüdischen Höhlenstadt bietet der Ort weitere einzigartige Kulturdenkmäler. Heute siedeln viele tatarische Rückkehrerfamilien aus Zentralasien in und um Bachtschisaraj. Wilde Siedlungen und viele neue Minarette zeugen davon.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

98401 Bachtschyssaraj Ukraine

Anreise