Überlinger See Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Barockschloss ist nicht nur Kulisse, sondern bis heute Wohnsitz der gräflichen Familie. Ihre Privaträume liegen im Nordflügel. Im Südflügel befindet sich ein Café mit Terrasse unter den bis…
Die Schlosskirche Marien mit Altären und Skulpturen des Barockbildhauers Joseph Anton Feuchtmayer (1696-1770) ist als Hochzeitskirche beliebt.
Vom Dagobertsturm hat man einen prächtigen Ausblick auf Stadt, See und Alpen.
Wer surfen möchte, findet Surfschulen rund um den See. Hier können auch Anfänger den Umgang mit dem wackligen Brett lernen. Richtigen Könnern ist der Wind auf dem See meist nicht stark genug.
Die Tauchschule bietet auch Kindertauchen an, außerdem Verleih von Ausrüstung.
Das Lokal serviert regionale Speisen und verschiedene Weinsorten vom Bodensee. Die Lage am Hang bietet einen herrlichen Ausblick auf die Stadt und den See. In einem Teil eines alten Reithofes speisen…
Teile der alten Stadtmauer aus dem 12. und 13. Jh. sowie des Stadtgrabens sind ebenso erhalten wie einige mächtige Rundtürme und Tore.
Auf dem Platz vor der Schiffsanlegestelle steht der Bodenseereiter, der den in Überlingen lebenden Schriftsteller Martin Walser zeigt.
Das Herz Überlingens, an welchem sich auch das Rathaus mit dem Pfennigturm befindet.
Dieses Lenk'sche Kunstwerk zeigt auf einem original U-Boot-Turm den ehemaligen Verteidigungsminister Rudolf Scharping in vierfacher Ausführung, mit Anspielung auf Skandälchen des Politikers.
In der Oberstadt thront hoch oben auf dem Giebel eines aufwendig restaurierten Hauses mit Apotheke eine kleine Lenk-Figur: Hier ist Justitia zu sehen, wie sie den Ehrenwortbuben Helmut Kohl übers…
Das Neue Schloss liegt über dem Bodensee mitten in der Stadt. Die seit 1526 in Meersburg residierenden Konstanzer Fürstbischöfe ließen es im 18. Jh. errichten, weil ihnen die mittelalterliche Burg…
Im ersten Obergeschoss des Neuen Schlosses dokumentiert das Dornier-Museum die Geschichte des Unternehmens und der Luftfahrt.
Im Fürstbischöflichen Schlossmuseum sind die Wohn- und Repräsentationsräume erhalten.
Am Fährhafen steht die "Magische Säule" von Peter Lenk, ein Denkmal für die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die ihre letzten Lebensjahre auf Schloss Meersburg verbrachte.
Cocktailbar mit moderner Musik unter historischem Gebälk. Im Sommer gibt es coole Drinks auch open air.
Am Waldrand unweit des Wanderwegs „SeeGang“ lockt der Hof Höfen zwischen Liggeringen und Langenrain mit warmen und kalten „Veschpereien“ und einem idyllischen Biergarten.
Rasant abgeschleppt: In Dingelsdorf ziehen sie dich auf so ziemlich allem durchs Wasser, was der Sportgeräteschuppen hergibt: Wakeboards, Wasserski, Wakeskate, Spaßbanane, Luftreifen. Auch SUP-…