Katedrálny chrám sv. Jána Krstiteľa

Der frühbarocke Monumentalbau ist der größte und bedeutendste seiner Epochein der Slowakei und Johannes dem Täufer geweiht. Nach Plänen von Pietro und Antonio Spazzo aus Italien entstand er 1629–37. Höhepunkt im Inneren ist der Hauptaltar (1640) mit überlebensgroßen Holzskulpturen.

Anreise