Quadrilatero Romano

Im einst verrufenen „Römischen Viereck“ hinter der Porta Palazzo drängen sich in den historischen Gassen jetzt Tapasbars, Ethnokneipen und Hang- Outs jeder Kategorie. Der Betrieb geht zur Aperitifstunde los. Vom Pastis an der Piazza Emanuele Filiberto hat man den besten Blick aufs Getümmel. Fein: die sizilianischen granite (Fruchteis) aus der Gelateria Mondello.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Torino Italien

Anreise