Gran Tarajal

Vor der Ortseinfahrt dieses kleinen, verschlafenen Hafenstädtchens, dessen Name "Große Tamariske" bedeutet, liegt ein großer, lichter Palmenhain. Das Geplätscher des Brunnens auf dem schattigen Hauptplatz trägt zur entspannenden Atmosphäre bei, in der man ein paar Schritte auf der großzügigen Strandpromenade flanieren und sich schließlich in einem der Lokale zu einer Rast nieder lassen kann. Der Ort bietet einen schwarzen Sandstrand, der sich mit einer grünen Flagge schmücken darf. Sie steht für Nachhaltigkeit, also die Anwendung ökologischer Standards bei der Bewirtschaftung.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

35620 Gran Tarajal Spanien

Anreise