Türkische Südküste

Sedir Adası

Diese Insel ist berühmt für ihren Kleopatra-Strand. Es heißt, der römische Feldherr Marcus Antonius habe den feinen Sand für seine Angebetete aus Ägypten herbeischiffen lassen. Tatsächlich ist diese Art Sand im Mittelmeer außer in Ägypten nur noch auf Kreta zu finden. Deshalb ist es auch verboten, Sand als Andenken mitzunehmen. Das Wasser ist glasklar. Ihren Namen hat die Insel von den hier wachsenden Zedern ("sedir"), deren Holz wegen seiner Beständigkeit beim Bootsbau bevorzugt wird. Die Ruinen eines Apollo-Tempels, eines antiken Theaters und einer Nekropole aus griechischer Zeit sind zu besichtigen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+90 252 411 03 67
http://www.sediradasi.com
48640 Sedir Adası Türkei

Anreise