Türkische Südküste

Sarigerme

Wegen ihrer Nähe zum Flughafen Dalaman ist die Bucht von Sarıgerme in den 2000er-Jahren zu einem Top-Tourismusziel aufgestiegen. Da, wo einst das antike Physilis stand, gibt es heute einen feinen Sandstrand mit einem blauen Himmel, der neun Monate im Jahr ungetrübt bleibt. Das ca. 800 m landeinwärts liegende Dorf Osmaniye war Jh.elang Ankunftsort der für den Schiffbau bestimmten Holzstämme. Vor dem 7 km langen Strand liegt im flach abfallenden Meer die Insel Baba Adası, für gute Schwimmer leicht zu erreichen. Während die Boote auf der Strandseite ankern, ist die felsige Rückseite der Insel ein Paradies für Taucher. Bed & Breakfast und Pensionen sind im Dorf vorhanden, 5-Sterne-Anlagen wie Hilton oder Robinson Club ebenfalls. Von hier aus kann man gut zur Kapıdağ-Halbinsel wandern, wo die Ruinen der lykischen Städte Kyra, Lissai und Lydai zu besichtigen sind.

Anreise