Rustkammeret

Der erzbischöfliche Hof war seit Mitte des 12. Jhs. politisches und geistiges Zentrum, nach der Reformation Residenz der nordnorwegischen Lehnsherren, später Militärlager. Zu sehen sind archäologische Funde, religiöse Skulpturen und ein Waffenmuseum.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://forsvaretsmuseer.no
Kongsgårds gate 1b, 7013 Trondheim Norwegen

Anreise