Girihandu Seya

Ein paar hübsche Säulen im Rondell, die auf einem Hügel wie Zahnstocher gen Himmel ragen, entrückt in die Ferne blickende Buddhas und das Dschungeldickicht drum herum sind Grund genug, den Strand für einen Nachmittag zu verlassen, um von Nilaveli aus 35 km entlang der Küstenstraße zu fahren und das „Girihadu Seya“ genannte Heiligtum im Hinterland des Fischerdorfes Tiriyai zu besuchen. Laut Legende sind in dem Heiligtum acht Haare Buddhas versteckt, die der Erleuchtete in Indien zwei Händlern schenkte.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+94 263 202 469
http://www.girihanduseya.lk
Girihandu Seya Thiriyai Sri Lanka

Anreise