Triberg im Schwarzwald

In Triberg locken die Triberger Wasserfälle, eins der schönsten Naturwunder Deutschlands, in der Hochsaison täglich Zehntausende von Touristen an. Entsprechend überlaufen und vollgestopft mit Buden und Souvenirshops ist das Ortszentrum. Deutschlands höchste Wasserfälle stürzen über sieben Kaskaden 163 m in die Tiefe. Es gibt die Wasserfälle aber auch ganz anders, nämlich märchenhaft verzaubert, glitzernd, starr und fast menschenleer: im Winter, wenn der Frost einen Eispalast aus ihnen zaubert, ein echtes Naturwunder. Viele Sommertouristen versäumen vor lauter Wasserfall auch das Kleinod Maria in der Tanne, eine Wallfahrtskirche aus dem 18. Jh., in der eine geschnitzte Madonna von 1645 steht. Sehr schön unter kommst du im 400 Jahre alten Parkhotel Wehrle mit seinem großen Spa-Bereich. Im Ortsteil Schonachbach tickt die mittlerweile größte Kuckucksuhr der Welt im Eble Uhren-Park. Das Uhrwerk misst stolze 4,5 mal 4,5 m und wiegt 6 t.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.triberg.de
78098 Triberg im Schwarzwald Deutschland

Anreise