© Luciano Mortula -LGM/shutterstock

Toskanischer Archipel

Check-in

Auch die anderen Eilande des Toskanischen Archipels haben Außergewöhnliches zu bieten. Seit 1996 gehören zum Parco Nazionale dell’Arcipelago Toscano neben Elba auch die touristisch erschlossenen Inseln Giglio und Capraia sowie rund 40 weitere teils winzig kleine, unbewohnte Inseln und ein 600 km2 großes Meeresgebiet.

Sehenswürdigkeiten

Napoleons Villa wurde erst 32 Jahre nach seinem Tod von einem seiner glühendsten Verehrer, dem Fürsten Anatolio Demidoff, mit der lange Allee, dem schönen schmiedeeisernen Gitter und der…
Auf den Wehrgängen und Bastionen der 1548 zum Schutz vor Piratenüberfällen errichteten Festung wurden 1994 auf einer Länge von über 500 m bequeme Spazierwege angelegt. Es gibt sogar einen…
Zu Zeiten der Etrusker war Popilonia, auf einem Felsvorsprung oberhalb des Meers gelegen, ein wichtiges Zentrum der Eisenverhüttung mit eigenem Hafen. Heute ist das Gelände als Archäologiepark zug…
Im Palazzo del Burò befindet sich ein sehr informatives Bergbaumuseum. Hier erhalten Sie Tickets für Führungen, die mit dem Zug durch eine aufgelassene Tagbaustelle 1 km nördlich von Rio Marina in…
Die mächtige Festung aus dem 13. Jh. be­ schützte Bucht und Hafen von Portofer­ raio und wurde niemals bezwungen. Etwa 5 km von Rio nell’Elba auf der Straße nach Magazzini stoßen Sie rechts…
Im Jahr 1841 sank der Dampfer Polluce vor der Südostküste Elbas, nachdem er auf dem Weg von Neapel nach Genua mit einem anderen Schiff kollidiert war. Die Passagiere waren großteils von hohem Stand…
Die weitläufige Piazza Matteotti und die von Palmen gesäumte Uferpromenade machen den Hafen von Porto Azzurro zum wohl malerischsten der Insel. Hier reihen sich Cafés und Boutiquen aneinander, und…
Die geeignete Residenz für seine Verbannungszeit hatte Napoleon Bonaparte schon vom Schiff aus erwählt. Gleich nach seiner Ankunft ließ er das 1724 als Gerichtssitz erbaute und dann zur Mühle…
Die Villa Napoleonica wird auch Villa San Martino genannt. Die lange Allee, das schöne, schmiedeeiserne Gitter und vor allem die neoklassizistische Fassade mit der Säulenhalle wurden erst 32 Jahre…
Das archäologische Museum, das im 16. Jh. als Salz- und später als Thunfischlager diente, gibt didaktisch klug über die wechselvolle Frühgeschichte der Inseln im Toskanischen Archipel Auskunft und…

Hotels & Übernachtung

Inmitten der üppigen Vegetation eines toskanischen Nationalparks empfängt Sie direkt an der beeindruckenden sandigen Bucht von Biodola das Hotel Hermitage mit einem vielfältigen Sport- und…
Das Hotel Ariston liegt 300 m vom Tyrrhenischen Meer in Piombino entfernt und bietet eine Dachterrasse mit Meerblick und Liegestühlen. Dieses familiengeführte Hotel bietet kostenfreies WLAN. Alle…
Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Die insgesamt 15 Zimmer (davon 6 Doppel- und 9 Einzelzimmer) sind mit eigenem Badezimmer und TV ausgestattet. Preise: Einzelzimmer EUR 17.00 - EUR 40.00,…
Das Hotel Rio Sul Mare liegt mit Blick auf den Hafen Rio Marina an einem idealen Standort zur Erkundung der benachbarten Inseln oder für Bootsausflüge entlang der Küste von Elba. Ihr Zimmer im…
Das Hotel Centrale liegt 5 Gehminuten von der Burg von Piombino und dem Panoramablick auf die Piazza Bovio entfernt. Die Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und eine kostenfreie Minibar. Die…
Das Hotel Esperia liegt direkt am Meer und bietet einen eigenen Strandbereich. In 10 Gehminuten erreichen Sie das Zentrum von Piombino. Zu ihm gehört ein À-la-carte-Restaurant mit frischen Fisch und…
Das Hotel Due Torri liegt nur 500 m vom nächsten Strand entfernt und bietet kostenfreies WLAN in allen Bereichen. Freuen Sie sich auf klimatisierte Zimmer. Die Zimmer sind einfach eingerichtet und…
Das ruhige Hotel liegt versteckt im Grün der Bäume und ist eine einfache Unterkunft mit freundlicher Gastlichkeit und jeglichem modernen Komfort. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie den 100…
Das Park Hotel Napoleone empfängt Sie auf der Insel Elba in einer Villa aus dem 18. Jahrhundert, die von Grünanlagen umgeben ist, und bietet Blick auf Portoferraio, wohin einst Napoleon verbannt…
Das Hotel Meridiana begrüßt Sie eingebettet in einem Pinienwald in Campo nell'Elba, nur 150 m vom Sandstrand entfernt. Es bietet Ihnen klimatisierte Zimmer mit einem Balkon, kostenfreies WLAN in…

Restaurants

Einfache, leckere Pasta- und Fischgerichte in sympathisch unprätentiösem Ambiente, außerdem sehr gute Holzofenpizza.
Namensgebend für das Lokal ist der castagnaccio, ein Kuchen aus Kasta­ nienmehl und eine der typischsten Speisen Elbas. Hier wird er bereits seit 1885 zubereitet. Außerdem gibt es torta di ceci (…
Die nüchterne Einrichtung und die Lage abseits der Touristenströme sollten nicht darüber hinwegtäuschen, dass es hier die schmackhafteste pizza a taglio Portoferraios gibt. Auch probieren: die…
Stilvolle Osteria mit hochwertigen Zutaten in bester Tradition des Slow Food: Tintenfisch-Nudeln und Wildschwein-Roastbeef mit Walnüssen schmecken einfach himmlisch.
Ausgezeichnetes und gemütliches Fischrestaurant. Zu empfehlen: Vorspeisenteller mit phantasievollen kalten und warmen Fischgerichten (antipasto misto) und der im Ofen gebackene Fisch (pesce al forno…
„Il Pugliese“ nennt sich Restaurantbetreiber Gianni. Dass seine Apulien-Spezialitäten auch auf Elba schmecken, beweisen die selbst gemachten Orecchiette-Nudeln und die Fischgerichte.
Der Name ist Programm. Außer der Aussicht gibt es frischen Fisch und exzellente Desserts zu genießen. Das Restaurant liegt direkt an Napoleons gleichnamigem Lieblingsstrand Le Viste. Ideal für ein…
Bar und Restaurant, berühmt für das hausgemachte Eis, verwandeln sich Mitte Juni bis Ende September in eine Pianobar. Dann gibt es zwei- bis dreimal wöchentlich Livemusik.
Das Restaurant des Agriturismo l’Amandolo bietet rustikales Ambiente, beste Hausmannskost und Wein aus Eigenanbau.
Absolut empfehlenswert ist hier die Holzofenpizza zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Abends gibt es oft Livemusik und/oder es wird ein Grillfest veranstaltet.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Elba, Toskanischer Archipel
MARCO POLO Reiseführer Elba, Toskanischer Archipel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Toskana
MARCO POLO Reiseführer Toskana
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 7 Toskana 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 7 Toskana 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Freizeitkarte Toskana 1:125 000
MARCO POLO Freizeitkarte Toskana 1:125 000
7,99 €

Auftakt

Elba steht zu 55 Prozent unter Naturschutz, Giglio zu 40 und Capraia zu 75 Prozent. Die kleineren Inseln Giannutri, Gorgona, Pianosa und Montecristo sind komplett als Naturschutzgebiete ausgewiesen. Aufgrund eines neu verabschiedeten Gesetzes ist es dennoch möglich, dass auf einigen von ihnen demnächst große Hotelanlagen gebaut werden. Auf Gorgona steht eine Strafanstalt, bis 2001 war auch Pianosa Strafkolonie, und Montecristo bewohnen nur zwei Förster. Segler und Taucher, die im größten Meeresschutzgebiet Italiens unterwegs sind, sollten sich aktuelle Seekarten der Küstenregionen besorgen, um nicht in geschützte Zonen zu geraten!

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 07:11 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Elba, Toskanischer Archipel
MARCO POLO Reiseführer Elba, Toskanischer Archipel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Toskana
MARCO POLO Reiseführer Toskana
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 7 Toskana 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 7 Toskana 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Freizeitkarte Toskana 1:125 000
MARCO POLO Freizeitkarte Toskana 1:125 000
7,99 €