Check-in

Im kleinen Insel-Königreich Tonga wird noch an alten Traditionen festgehalten

Sehenswürdigkeiten

Tor aus drei mächtigen Korallenblöcken, das in seiner Rätselhaftigkeit gerne mit dem englischen Stonehenge verglichen wird. Vermutlich wurde mit dem 35 t schweren Koloss die Konstellation der…
Die 87 km2 große Insel gehört zur Tongatapu-Gruppe. Nur wenigen Touristen ist Eua mehr als einen Takleinen Flughafen, ein paar mäßige Strände und eine Handvoll Gästehäuser, z.B. Eua Hideaway,…
Von der Dorfmitte Neiafus erreicht man das 131 m hoch gelegene Plateau zu Fuß in ca. 40 Min. Die Ausblicke auf die Bucht sind vor allem am Nachmittag wunderbar.
Gegenüber der Centennial Church of the Free Church of Tonga liegen die königlichen Gräber (seit 1893), die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.
Die rund 40 überwiegend unbewohnten Inseln liegen auf der Flugroute von Tongatapu nach Vava’u und biete naus der Luft betrachtet ein herrliches Bild: Korallen- und Sandbänke, Lagunen und grüne,…
Der 1867 im viktorianischen Stil erbaute Königspalast in Nuku’alofa ist nur von außen zu betrachten, die Uferstraße führt um ihn herum.
Bis zu 30 m hohe Wasserfontänen schießen bei Flut aus den zerklüfteten Felsen der südlichen Korallenküste. Ein kleines Restaurant garantiert den trockenen Ausblick.
Drei kleine vulkanische Inseln, Niuatoputapu,Tafahi und Niuafo’ou, bilden diese Gruppe, die etwa 250 km nördlich von Vava’u liegt. Von den wenigen Besuchern kommen die meisten mit eigenen oder…

Hotels & Übernachtung

Das Serenity Beaches Resort liegt auf der Insel Uoleva. Umgeben von weißen Sandstränden bietet diese abgeschiedene Unterkunft ein eigenes Restaurant und eine Bar. Im türkisfarbenen Wasser können…
Das Fale Tonga Guesthouse erwartet Sie etwa 1,7 km von Havelu entfernt und bietet Gartenblick sowie Unterkünfte mit einer Terrasse und einem Wasserkocher. Hofoa befindet sich 1,9 km von der…
Waterlilly Accommodation is located in Te‘ekiu. The property has garden views. The apartment features a balcony, 1 bedroom, a living room and a well-equipped kitchen. Free private parking is…
Das Emerald Hotel & Restaurant erwartet Sie direkt an der malerischen Uferpromenade in zentraler Lage in Nuku'alofa. Sie können chinesische Küche im hauseigenen Restaurant genießen oder bei einem…
Das House of Tonga in Nuku'alofa bietet 3-Sterne-Unterkünfte mit eigenem Balkon. Das 3-Sterne-Hotel verfügt über eine Bar und klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN und einem eigenen Bad. Die…
Das Village Backpackers verfügt über ein Restaurant, eine Gemeinschaftslounge und einen Garten in Nuku'alofa. Kostenfreie Privatparkplätze stehen zur Verfügung und das Hostel bietet auch einen…
Das Seaview Lodge and Restaurant genießt eine idyllische Lage am Wasser und bietet Ihnen kostenfreies WLAN sowie kostenfreie Leihfahrräder zur Erkundung der Umgebung. Das Restaurant in der…
Die Boathouse Apartments liegen 2,4 km von Toula entfernt und bieten kostenfreie Fahrräder, einen Garten und klimatisierte Unterkünfte mit einer Terrasse und kostenfreiem WLAN. Alle Unterkünfte…
Das Flying Annie Moa in Neiafu bietet Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN und kostenfreien Privatparkplätzen. Einige Unterkünfte verfügen über einen Sitzbereich und/oder einen Balkon. In diesem Bed…
Das Mystic Sands begrüßt Sie direkt an einem eigenen Strand mit einer Anlegestelle, an der Sie zu Tauchausflügen und Walbeobachtungen abgeholt werden. Kajaks können Sie kostenfrei nutzen. Alle…

Restaurants

Café, Imbissbar und Restaurant in einem. Bester Cappuccino der Stadt und idealer Platz zum Verweilen nach dem Sightseeing.
Frag nach fangfrischem Lobster. Der Koch spricht Deutsch.
Der Italiener Angelo serviert primaitalienische Küche. Angeschlossen ist ein neues, kleines Hotel. In der Nähe des Seaview Restaurant.
Hier gibt es nicht nur guten Espresso,sondern auch einen passabel funktionierenden Internetanschluss.
Kinder sind hier gerne gesehen. Der Küchenstil des Lokals ist international.
Das Restaurant "The Basque Tavern" ist gemütlich eingerichtet. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Der Küchenstil des Lokals ist international.
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Der Küchenstil des Lokals ist italienisch.
Kinder sind hier gerne gesehen. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Der Küchenstil des Lokals ist chinesisch.
Das Café ist gemütlich. Es gibt kleinere Gerichte.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €

Auftakt

Jeder Tag auf der Welt beginnt in Tonga. Westlich, dicht neben der internationalen Datumsgrenze gelegen, begrüßt der etwa 750 km² große und 170 Inseln zählende Staat immer als Erster den neuen Tag.

Tonga besteht im Wesentlichen aus vier Inselgruppen: Tongatapu, Ha'a-pai, den Niua-Inseln und Vava'u, die sich alle erstaunlich voneinander unterscheiden. Tongatapu und Vava'u sind am besten auf Touristen eingestellt und bieten Erholung mit Südseeflair. Taucher zieht es vor allem in die Korallengärten rund um Vava'u und die unzähligen Riffe von Ha'apai, passionierte Wanderer sind meist von der wilden Landschaft der Niua-Inseln fasziniert. Alle Tonga-Besucher sind sich aber in einem einig: Das Land bezaubert mit seinen sauberen, türkisfarbenen Wasserbuchten, den endlosen feinsandigen Stränden, dem Überfluss an Früchten, seinen Tänzen und Legenden und durch die sorglose Lebenslust seiner Bewohner. „Freundliche Inseln“ nannte James Cook das Neuland, nach den liebenswerten Einheimischen, die heute noch „dick“ schön finden.

Als einziges Land in der Südsee war Tonga nie Kolonialbesitz. Auf über 1000 Jahre Monarchie können die rund 100000 Einwohner zurückblicken. Seit dem Tod der beim Volk beliebten Königin Salote 1965 regierte ihr Sohn König Taufa'ahau Tupou IV. in Tonga, bis er, 88-jährig, 2006 starb, und damit die Regierungsgeschäfte auf seinen zu diesem Zeitpunkt 58-jährigen Sohn Tupouto'a (Siaosi/George Tupou V.) übergingen. Der bemüht sich seither redlich, aber auch zwanghaft, das Land demokratischer zu gestalten, und gab 2008 seine uneingeschränkte Macht ab, um die Führung des Landes Parlament und Regierung zu überlassen. Bis zu diesem Schritt bestimmte der König weitgehend die Mitglieder des Kabinetts, des Kronrates und einen Teil der Parlamentsabgeordneten. Viele sind Adelige und/oder mit der Königsfamilie verwandt. Laut Verfassung gehört alles Land dem König, aber jeder Tongaer hat das Recht auf 3,4 ha, die er innerhalb eines Jahres mit 200 Kokospalmen bepflanzen muss - zumindest auf dem Papier.

Immer häufiger wird die Vetternwirtschaft der 33 Adelsfamilien entlarvt, manchmal auch verhindert, wie die Verbrennung von Giftmüll aus den USA, an der die Königstochter gut verdienen wollte. Aufgeflogen ist auch das Geschäft mit tonganischen Pässen, die Tupou IV. seinerzeit vorzugsweise an zahlungskräftige Chinesen verkauft hatte. Zwar steht die Monarchie in Tonga bei einem großen Teil der überwiegend sehr armen Bevölkerung nicht in Frage, doch hat eine Revolte im Jahr 2006, bei der sechs Personen starben und Teile der Innenstadt von Nuku'alofa niederbrannten, für eine Art politischen Schockzustand gesorgt und deutlich gemacht, dass das Land nach einer demokratischen Zukunft strebt.

Noch liegt Tonga etwas abseits der internationalen Flugrouten. Der Flughafen auf der Hauptinsel Tongatapu heißt Fua'amotu, ist zweieinhalb Flugstunden von Auckland und 25 Min. Fahrt von Tongas Hauptstadt Nuku'alofa entfernt. Nach Tonga fliegen Air New Zealand (Tel. 23192 | www.airnewzealand.com), Pacific Blue (www.flypacificblue.com) und Air Pacific (Tel. 23422 | www.airpacific.com). Der Inlandsflugverkehr ist allerdings stark ausgedünnt: Airlines Tonga stellte 2008 den Flugbetrieb vorerst ein, einziger Anbieter (Stand 2009) ist Chathams Pacific (www.chathamspacific.com | Tel. 23192). Gut eine Stunde dauert der Flug nach Vava'u (ca. 80 Euro one way), der reizvollsten Inselgruppe Tongas. Er gehört, bei klarem Wetter, zu den schönsten Flugerlebnissen in der Südsee, auch wenn die engen Propellermaschinen ängstlichen Naturen die Lust am Anblick der Inseln im blauen Pazifik nehmen können. Einige Flüge gehen über Ha'apai, sodass man dort auf dem Hin- oder Rückflug nach Vava'u einen Zwischenstopp einlegen kann. Berücksichtigen Sie eventuelle Verspätungen, um den Anschluss an Ihren internationalen Flug nicht zu verpassen! Fliegen Sie lieber 24 Stunden früher ab.

Bis heute ist die Inselgruppe wenig vom Tourismus verändert. Männer wie Frauen tragen auf der Straße ihre Ta'ovala, die um die Hüften gewickelte Bastmatte - je kleiner, desto größer der gesellschaftliche Status des Trägers. Trotz Überbevölkerung wird Kinderreichtum als Segen betrachtet. Geachtet werden auch Transvestiten, die sogenannten Fa'kaleitis, zu denen Knaben oft erzogen werden, wenn Mädchen als Hilfe im Haushalt fehlen.

Fakten

Einwohner 105.697
Fläche 748 km²
Sprache Tongaisch
Währung Paʻanga
Strom 240 V, 50 Hz
Regierungssystem bis 2010 konstitutionelle Monarchie, seit 2010 konstitutionelle Monarchie und parlamentarische Demokratie
Hauptstadt Nukuʻalofa
Ortszeit 22:11 Uhr
Zeitverschiebung 12 h (zu MEZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €

Beliebte Regionen in Tonga

Sortierung: