Märkte und Flohmärkte Tokio

Toyosu Shijō

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
6-6-2 Toyosu
Tokyo, Japan
Kontakt
Telefon: +81 3-6633-0950
Route planen
Nach: Toyosu Shijō, Tokyo

Informationen zu Toyosu Shijō
Das frühe Aufstehen lohnt sich: Dieser Fischmarkt, der größte der Welt, bietet ein grandioses Spektakel. Hier beginnt der Tag um 2 Uhr nachts. Lastwagen karren Zappelndes und Tiefgefrorenes aus allen Häfen des Landes herbei. Um 5 Uhr beginnt die Fischauktion. In atemberaubender Geschwindigkeit, mit geheimnisvollen Handzeichen und in einem Kauderwelsch, das nur Eingeweihte verstehen, wird der Fang an verschiedenen Stellen gleichzeitig an die Großhändler versteigert. Von zierlichen Krebsen bis zu gigantischen Thunfischen - in gut einer Stunde wechseln rund 3000 t von mehr als hundert Sorten Meeresgetier den Besitzer. Gegen 7 Uhr erscheinen die Einzelhändler, um ihre Auswahl für den Tag zu treffen. Zu 90% deckt das fangfrische Angebot des Marktes den täglichen Fischbedarf der Hauptstadtbewohner. Genug zu bestaunen gibt es auch noch den Rest des Vormittags - an den Fischständen des Inner Markets, der ab 9 Uhr für Touristen freigegeben ist, und später dann in den vielen kleinen Läden des Outer Markets mit ihrem teils recht exotischen Angebot. Besonders beliebt sind auch die kleinen Sushi-Läden mit ihren schmalen Theken direkt auf dem Gelände des Fischmarkts, in denen man das frischeste und zarteste Sushi genießen kann - ein kulinarischer Hochgenuss in sehr authentischem Ambiente. Ein Wort zur Vorsicht: Händler und Arbeiter verstehen ihr Geschäft nicht als Touristenattraktion. Sie nehmen keinerlei Rücksicht, es kann zu Rempeleien kommen. Wenn man die Thunfischauktion sehen will, muss man sich ab 5 Uhr beim Fish Information Center registrieren. In zwei Schichten dürfen dann insgesamt 120 Besucher für eine knappe halbe Stunde der Auktion beiwohnen. Aber auch ohne Auktion ist der Tokioter Fischmarkt ein Erlebnis.

Nach oben