Tokyo-eki

Der Amsterdamer Zentralbahnhof diente Tatsuno Kingo als Vorbild für den 1914 erbauten Bahnhof Tokio (Tokyo-eki). Leider verlor das ehemals vierstöckige Gebäude bei den amerikanischen Luftangriffen 1945 die obersten zwei Etagen und seine Flügeltürme - die Proportionen haben mächtig gelitten. Hinein geht's ins Getümmel. Denn alle Großbahnhöfe der Hauptstadt sind ein absolutes Erlebnis, allen voran der Tokyo-eki: Die Menschenmassen zur Hauptverkehrszeit - hier kann man eine Art Crashkurs in Sachen Hauptstadtleben absolvieren.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.tokyoinfo.com
Marunouchi 1-6-5, 100-0005 Tokyo Japan

Anreise