Todi Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Eine dreigeteilte Treppe mit dem Denkmal des Dichters Jacopone da Todi führt hinauf zur höchsten Stelle des Stadthügels, auf den die Stadtpatronskirche (1292–1463) gebaut wurde. Die Fassade mit…
Trotz der klaren romanisch-gotischen Fassade mit schöner Rose und kunstvoll verzierten Portalen macht der Dom (12.–14. Jh.) mit dem mächtigen Campanile einen eher wehrhaften Eindruck. Das…
Die herrliche Renaissancekirche (erbaut ab 1508), auf halber Höhe zur Stadt auf einem Grasplatz gelegen, wurde lange Zeit Bramante, dem Begründer der Hochrenaissance, zugeschrieben. Aber es waren…
Die vom Dom gekrönte Piazza mit ihren Cafés und Läden ist ein einmaliges städtebauliches Ensemble. Im Süden ragt der zinnenbewehrte Palazzo dei Priori (Ende 13. Jh.) mit seinem mächtigen Turm…
Hinter dem Dom wird der Palazzo Vignola (16. Jh.) für Kunstausstellungen genutzt.