Stift Stams

Mächtig thront das barocke Stift mit den zwei achteckigen Türmen (1273) über dem Inntal. Bis ins 16. Jh. wurden hier die Tiroler Landesfürsten zu Grabe getragen. Mittelpunkt der Anlage ist die Stiftskirche mit dem Rosengitter von der Vorhalle zur Heilig-Blut-Kapelle. Auch sehenswert ist der Bernardisaal, ein barocker Festsaal und das Museum mit wechselnden Ausstellungen.

Anreise