Speicher Finstertal

Hat man die Krone der Dammmauer erreicht, kann man die Architektur des 149 m hohen Schüttdammes ebenso bewundern, wie das Panorama über See und Bergwelt der Stubaier Alpen. Ein kleiner Schauraum informiert über Baugeschichte und die Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz.

Anreise