Panagía Evangelístria

Zu dieser Wallfahrtskirche gehört ein Komplex von Gästezimmern und Museen. Im Kirchhof lagern die Wallfahrer auf Decken beim mitgebrachten Picknick. Die Marienikone in der Kirche ist nach dem Glauben der orthodoxen Christen wundertätig und wurde vom Evangelisten Lukas eigenhändig gemalt. Sie ist reich geschmückt und nimmt in der Kirche einen Ehrenplatz ein. Unter den zahlreichen Weihegaben befinden sich neben wertvollen Ampeln auch Modelle von Segelschiffen und Autos, Haustieren, Waffen sowie Körperteilen. Diese und andere Weihegaben hängen von der Decke herab. Im Zwischengeschoss unter der Kirche nehmen die Pilger in einer Kapelle an dem Platz, an dem die heilige Ikone gefunden wurde, aus einer Quelle Wasser, das Segen verspricht, und ein wenig von der Erde, die die Ikone barg.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+30 2283 022336
http://www.panagiatinou.gr
Evangelístrias 1, 842 00 Tínos Griechenland

Anreise