Geographical Tinajo

Mancha Blanca

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Mancha Blanca, Spanien
Kontakt
Route planen
Nach: Mancha Blanca, Mancha Blanca

Informationen zu Mancha Blanca
Im Jahr 1735 wälzte sich die Lava aus den Timanfaya-Vulkanen unerbittlich auf die kleine Ortschaft zu. Letzte Chance, die drohende Katastrophe abzuwenden, schien den Einwohnern, ihre Dorfheilige - Nuestra Señora de los Dolores - den glühenden Massen entgegenzustellen. Und wirklich: Die Lava kam unmittelbar vor der Figur zum Stillstand. Zum Dank erbauten die Einwohner die Kirche Iglesia de los Dolores am Ortsrand und erkoren die Madonna zur Nuestra Señora de los Volcanes. Sie wurde außerdem Schutzpatronin der Insel. An der Straße zum Nationalpark Timanfaya passieren Sie das Besucherzentrum.

Nach oben