Thüringen Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die steilste Seilzugbahn der Welt für normalspurige Eisenbahnwagen fährt vom Schwarzatal auf die Höhen des Thüringer Schiefergebirges. Von Obstfelderschmiede klettert die Bahn 1,4 km bergauf, bis…
Genau 100 Jahre nach der Gründung der ersten deutschen Demokratie im Deutschen Nationaltheater eröffnete 2019 gegenüber das Haus der Weimarer Republik.
Ein ehemaliger Medienkunststudent als Eismacher? Felix Bieber macht’s vor! Ob Mega-Mango oder Schoko- Brownie, eine Sorte schmeckt besser als die andere. Und wenn man sich nicht entscheiden kann,…
Der Tiefurter Landschaftspark wurde ab Ende des 18. Jhs. nach englischem Vorbild angelegt. Neben dem Teesalon ziert auch der Musentempel den Park. In dem offenen Säulenbau steht eine Statue der…
Der Garten des Hauses zeigt sich heute wieder wie zu Goethes Zeiten. Hier befindet sich auch der Stein des guten Glücks.
Der Garten, der im Gegensatz zum Haus von Johann Gottfried Herder betreten werden darf, erhielt wieder die Wegführung und Bepflanzung, wie sie der Philosoph einst selbst angelegt hatte.
Auf dem ältesten Friedhof der Stadt rund um die Jakobskirche befinden sich bedeutende Grabstellen. Unter anderem sind hier Christiane von Goethe und Caroline Herder bestattet. Seit 1818 finden auf…
Weimars jüngstes Denkmal liegt ein wenig versteckt und ist deshalb weitgehend unbekannt. Im Juli 2000 wurde es durch den Staatspräsidenten des Irans und den deutschen Bundespräsidenten ein- geweiht…
Bauherr war vermutlich der herzogliche Hausmarschall Johann Wilhelm Christian von Schardt. Hier kann man das frühere Leben im Miniformat ansehen. Rund 1800 Exponate sind zu sehen, ältestes…
Das Renaissancehaus von Franz Kirms und seiner Frau Karoline Krackow aus dem 16 Jh. ist nach dem nicht gerade berühmten Besitzerehepaar benannt. Es dokumentiert die Lebensweise des gehobenen Bü…
Das Bienenmuseum ist das älteste seiner Art in Deutschland, 1907 wurde es gegründet. Es entstand in Weimar, weil die Bienenzucht rund um die Stadt Tradition hat. Viele Exponate stammen deshalb aus…
Von 1869 bis zu seinem Tod 1886 bewohnte Franz Liszt in den Sommermonaten die Räume des ersten Stockwerks in dem schlichten einstigen Hofgärtnerhaus. Das Wohn- und Arbeitszimmer blieb original…
Im Nationalpark Hainich steigen Sie dem Urwald aufs Dach! Auf dem rund 500 m langen Baumkronenpfad spazieren Sie durch die Kronen des Buchenwalds, der auf der Unesco-Weltnaturerbeliste steht. Sie…
Hunderte von Zügen rattern auf den Gleisanlagen einer der größten Modellbahnschauen der Welt. In einer Ausstellungshalle ist Thüringen im Maßstab 1:87 nachgebaut. Gezeigt wird das Land, wie es in…
Von 1776 bis 1782 hat Goethe in dem Haus an der Ilm gewohnt und kehrte auch nach seinem Umzug oft zurück. Seit der Restaurierung 1996 vermittelt das Gartenhaus, wieder einen Eindruck dessen, was es…
Meister Petz trottet durch die 4 ha große Freianlage mit Teichen, Mischwald und Höhlen. Er fühlt sich hier am Rand von Worbis wohl, wie auch das Rudel Wölfe. Bei den Bären handelt es sich um in…
In diesem botanischen Garten wachsen über 4000 Pflanzen aus nahezu allen Gebirgen der Erde. Besonders schön ist es zur Hauptblütezeit von Mitte Juni bis Mitte August, wenn die Pflanzen in voller…
Die romantische Schlucht mit ihren weit überhängenden, moosbedeckten, 10 m hohen Felswänden liegt 2 km südlich von Eisenach in der Nähe der B 19. Durch das 200 m lange und an der schmalsten…