Thüringen Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
"Elefantenklo" nennt der Volksmund den Rundbau des Panorama Museums, das eigens für das größte, 1977 fertig gestellte Ölgemälde der Welt (14,5 mal 123 m) errichtet wurde. 12 Jahre dauerte die…
Von Nordhausen zuckelt seit 1897 die Harzquerbahn auf einer Spurweite von nur 1 m in den Harz. Einmal am Tag startet noch ein von einer nostalgischen Dampflok gezogener Zug. Um hier mitzufahren,…
Das Pendant zur berühmten Ponte Vecchio von Florenz schwingt sich über die Gera. 32 Fachwerkhäuser säumen die 125 m lange und 19 m breite Brücke, die einzige ihrer Art nördlich der Alpen.
961 m hoch ragt der Berg aus dem Thüringer Wald. Er ist damit zwar nicht die höchste, aber die bekannteste Erhebung der Region. Einst verlief hier die Grenze zwischen den Fürstentümern Hessen und…
Dieser Landschaftspark wurde ab Ende des 18. Jhs. nach englischem Vorbild angelegt. Ihn zieren u. a. das erste in Deutschland für Mozart errichtete Denkmal und, aus Steintisch, Bank und Büste…
Über dem Domplatz erhebt sich die beeindruckende Architekturschöpfung von Dom und Severikirche. In der Severikirche steht der Sarkophag des hl. Severus, eine großartige Leistung der deutschen…
Über dem Domplatz erhebt sich die beeindruckende Architekturschöpfung von Dom und Severikirche. Die im Mittelteil des Doms hängende Gloriosa aus dem 15. Jh. gehört mit 11.450 kg Gewicht und einer…
Die „gute Stube der Stadt“ ist Treffpunkt der Einheimischen und Touristen. An der Westseite steht das Rathaus, gegenüber liegen das Stadthaus und das Mitte des 16. Jhs. entstandene Cranachhaus,…
Das bedeutendste Kirchengebäude Weimars ist allgemein nur als Herderkirche bekannt. Denn Johann Gottfried Herder wirkte hier und wurde nach seinem Tod 1803 auch vor Ort beigesetzt. Die Grabplatte…
Das erste Museum für zeitgenössische Kunst in den neuen Bundesländern zeigt in Wechselausstellungen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Seit der Eröffnung im Jahr 1998 fasziniert wieder die…
Das Wohnhaus des Dichters bildete ein halbes Jh. lang den geistigen Mittelpunkt Weimars. Zu besichtigen sind u.a. die Wohnräume Goethes und seiner Frau Christiane sowie der Hausgarten. In den…
Das Deutsche Spielzeugmuseum lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Prunkstück dieses ältesten deutschen Spezialmuseums ist die Schaugruppe "Thüringer Kirmes", die 1910 auf der…
Ein Anziehungspunkt im Schlossmuseum in Arnstadt ist die Puppenstadt Mon plaisir, eine aus 80 Schaukästen und etwa 400 Wachsfiguren bestehende, 200 Jahre alte kulturhistorische Kostbarkeit.
Meist „zugezogene“ Gebäude aus der ehemaligen Grafschaft Henneberg: Wassermühle, Bauernhäuser, Dorfbackhaus, Schmiede, Bienenhäuschen. Das Freilichtmuseum befindet sich auf dem Gelände des…
Hoch über der Saale thront die 700 Jahre alte Burg, Königin des Saaletals genannt. In der multimedialen Ausstellung „Porzellanwelten Leuchtenburg“ unternehmen Besucher eine Zeitreise durch die…
Die reichhaltigste und thematisch vielseitigste Ausstellung Thüringens, zu der auch Räume mit historischem Mobiliar zählen. Die barocke Dreiflügelanlage war bis 1918 Residenz der Herzöge von…
In der Alten Synagoge befindet sich eine Ausstellung zum jüdischen Leben in Erfurt. Höhepunkt der Ausstellung ist ein mittelalterlicher Schatz, der 3000 Silbermünzen und -barren sowie 600 exzellent…
Das architektonisch interessante Bauensemble mit Musikpavillon und Gradieranlagen wurde liebevoll restauriert, der Park nach alten Vorlagen wiederhergestellt. Die Sole rieselt über…