Bauerbach

1782 musste Friedrich Schiller vor dem Herzog von Württemberg fliehen. Zuflucht fand er im Wohnhaus des Ritterguts Bauerbach (250 Ew.); hier schrieb er an „Don Carlos“ und vollendete „Kabale und Liebe“. Sein Arbeitszimmer ist im Originalzustand erhalten. In Bauerbach spielt fast das ganze Dorf Theater. Von Mai bis Aug. kommen auf der Naturbühne am Ortsrand vorwiegend Stücke von Schiller zur Aufführung, und das schon seit 1959. Die Laienschauspieler des Naturtheaters „Friedrich Schiller“ bekamen den Kulturpreis Thüringens und gastierten bereits zweimal im fernen Japan.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

98617 Bauerbach Deutschland

Anreise