Thessaloniki Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Einem einzigen römischen Kaiser hat Thessaloníki gleich mehrere seiner historischen Sehenswürdigkeiten zu verdanken: Galerius. Von 293 bis 311 residierte er in der Stadt. Einen seiner großen Siege…
In der Kirche aus dem 8. Jh. sind einige meisterhafte Mosaiken aus dem 8. und 12. Jh. erhalten. Besonders schön ist die Darstellung Christi Himmelfahrt in der Kuppel.
Das moderne Museum präsentiert gut durchdacht byzantinische Kultur zwischen 500 und 1500. Themen sind u.a. frühchristliche Architektur und spätantike Begräbnissitten, Alltagsleben und Technik,…
Das Marktviertel von Thessaloníki liegt zwischen den Straßen Odós Tsimiskí und Odós Egnatía sowie Odós El. Venizélou und Odós Agías Sofías. In der Markthalle zwischen Odós Ermoú und Odós…
Direkt am Weißen Turm warten mehrere kleine Ausflugsdampfer auf Gäste. Mehrmals stündlich legen sie zu etwa halbstündigen Minikreuzfahrten zwischen Weißem Turm und den Lagerhallen am alten Hafen…
Von der Terrasse der winzigen, zwischen Wohnhäusern versteckten Kirche hat man einen schönen Blick über die Stadt. Das Apsismosaik (6. Jh.) zeigt den jungen Christus in einer regenbogenfarbenen…
Das Filmmuseum präsentiert vor allem Standfotos, Kinotechnik und Filmplakate und verfügt über ein umfangreiches Archiv.
Das Fotomuseum ist Schauplatz vieler Wechselausstellungen und verfügt über ein umfangreiches Archiv.
Die dem Stadtpatron geweihte Basilika birgt in einem silbernen Sarkophag im linken Seitenschiff die Gebeine des heiligen Demetrios. 303 starb er den Märtyrertod in den römischen Thermen, von denen…
Der Hamam Bey, 1444 mit zwei großen und mehreren kleinen Kuppeln erbaut, war das größte osmanische Bad in Griechenland. Innen erläutert eine ständige Ausstellung die Geschichte dieser…
In einem Lagerhaus im sanierten Hafen zeigt das Griechische Staatsmuseum Teile seiner Ausstellung.
Vom monumentalen Palast des römischen Kaisers blieben vor allem hohe Backsteinmauern stehen. Zwischen ihnen führen Holzbohlenwege an Infotafeln mit vielen Rekonstruktionszeichnungen vorbei zu Resten…
Das Haus, in dem Atatürk, der "Vater der modernen Türkei" 1881 als Mustafa Kemal geboren wurde, gehört heute zum türkischen Generalkonsulat der Stadt. Die Einrichtungsgegenstände sind zwar nicht…
Vom 16. Jh. bis zum Stadtbrand 1917 war Thessaloníki die bedeutendste jüdische Stadt Europas. Als die Deutschen 1941 einmarschierten, zählte sie immer noch über 50.000 Juden. 46.000 von ihnen…
Dies sind die Reste des Triumphbogens, der 297 zur Erinnerung an einen Feldzug des römischen Kaisers Galerius errichtet wurde. Die Reliefs zeigen Szenen seiner siegreichen Kämpfe. Die vielen Straß…
Die alte Lagerhalle im Hafen ist zentraler Ausstellungsort für die in allen ungeraden Jahren stattfindende Kunst-Biennale, in den Jahren dazwischen zeigt sie bedeutende Ausstellungen internationaler…
In der von sechs Kuppeln überspannten ehemaligen osmanischen Markthalle aus der Zeit um 1460 war einst der Textilmarkt der Stadt zusammen mit Eichamt und Marktarchiv angesiedelt. Heute haben hier…
Das Museum besitzt Objekte aus der Steinzeit bis zur römischen Antike, darunter viele Exponate aus Gold. Besonders sehenswert ist der 91 cm hohe Prunkkrater von Dervéni mit erotischen Reliefs (4. Jh…