Hexentanzplatz

Das Ausflugsziel liegt auf einem Felsplateau in 451 m Höhe. Hier befand sich in vorchristlicher Zeit eine Kultstätte. Nach dem Verbot heidnischer Bräuche bemalten sich die Menschen die Gesichter schwarz und kamen mit Besen, um den heiligen Ort heimlich zu reinigen - der Hexenmythos entstand.