Texas und die Prärien

Texas und die Prärien Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Rund 30 km westlich von Mount Rushmore entsteht dessen Gegenstück: das fast 200 m hohe Standbild Crazy Horse, gewidmet dem legendären Sioux-Krieger, der General Custer am Little Bighorn besiegte.
Im zentralen Teil der Hills liegt Amerikas größtes Nationalheiligtum, das jedes Jahr ca. 2 Mio. Besucher anzieht: Mount Rushmore. Die vier je 20 m hohen Köpfe der Präsidenten George Washington,…
Von hier aus wurde der Mond erobert und die Spaceshuttles gesteuert. Heute dient es noch der Kommunikation mit der Internationalen Raumstation. Durch sein Besucherzentrum ist das 16 km2 große Nasa-…
Es mag überraschen, doch Dallas ist ein regelrechtes Kunstmekka. Unbedingt sehenswert: die millionenschwere Sammlung des Nasher Sculpture Center und das Dallas Art Museum gegenüber oder für…
Regen und Wind haben aus dem weichen Prärieboden östlich der Black Hills (an der I-90) fantastische Säulen und Schluchten geschnitzt. Das etwa 35 Mio. Jahre alte Sedimentgestein besteht zum großen…
Eine Flaniermeile ist der von Läden und Restaurants gesäumte Riverwalk am Ufer des San Antonio River, auf dem Gondeln und Restaurantboote schwimmen.
Der weltweit größte Country- & Westernclub mit gut 40 Bars, zahlreichen Lokalen, Shops und eigener Indoor-Rodeoarena!
Regen und Wind haben aus dem weichen, einst flachen Prärieboden rund 100 km östlich der Black Hills (an der I-90) phantastische Säulen und Schluchten geschnitzt. Das 35 Mio. Jahre alte…
Gemütlich, rauchig - eines der BBQ-Lokale der Stadt. Auch mit Terrasse. Nur Lunch.
Ein tolles Erlebnis für junge Paläontologen: Direkt neben der echten Ausgrabungsstätte von Mammutknochen dürfen die Kids unter Anleitung selber graben.
Liebevoll renoviertes B & B in einem verschlafenen, alten Kurort aus dem Wilden Westen, eigenes Spa, guter Cappuccino zum Frühstück.
Die moderne, achteckige Kapelle ist eines der Schmuckstücke der Stadt, entworfen von Stararchitekt Philip Johnson und ausgestattet mit Gemälden des Expressionisten Mark Rothko.
Bis heute leben zahlreiche Indianerstämme in Oklahoma. In Tahlequah zeigt das Cherokee Heritage Center die alte Lebensweise des Stamms.
Selbst ernannter, größter "drugstore" des Landes. In einem Labyrinth von Gängen warten hier Plastikbüffel, bunte Westernhemden und viel anderer herrlicher Kitsch.
Einsam ist es und heiß. Der 3242 km2 große Park liegt in den dramatisch aufragenden, bis 2500 m hohen Chisos Mountains. Gut 60 Kakteenarten wachsen hier, Berglöwen und Kojoten durchstreifen die…
Stilecht essen kann man in der Big Texan Steak Ranch. Wer das 2 kg schwere Steak schafft, zahlt nichts.
Bei Far Flung Outdoor Center kann man ein schönes Wildnisabenteuer buchen, z.B. eine Schlauchboottour auf dem Rio Grande, der entlang der mexikanischen Grenze durch drei gewaltige, bis 300 m tiefe…
Herrlich chaotisch, dabei ungemein informativ: Wer wusste, dass auch in Madonnas Adern Cajunblut fließt? Das winzige Museum in Erath besteht aus drei mit alten Dokumenten, Fotografien, Briefen und…