Texas und die Prärien

Texas und die Prärien Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Marc Savoy baut nicht nur Akkordeons, sondern veranstaltet jeden Samstagmorgen von 9 bis 12 Uhr eine Jamsession, an der jeder, der ein Instrument spielen kann (und sich mitzumachen traut), teilnehmen…
Texas ist Rinderland: Probieren Sie die im Smoker sanft gegarte Rinderbrust (brisket) in diesem sehr beliebten Lokal am Rand des Univiertels. Und danach muss ein pecan cobbler als Dessert her.
Im Sam Houston Park erzählen ein paar Pionierhäuser von der Geschichte.
Dieses hübsche Kulturzentrum in Eunice (12 000 Ew.) bringt seinen Besuchern Geschichte und Alltag der traditionell landeinwärts siedelnden, sogenannten Prairie Cajuns näher. Samstags ist Tanz…
Der Hurrikan Ike verwüstete Galveston schwer, u.a. auch dieses viktorianische Haus von 1893. Es wurde aber schnell wieder zu alter Pracht restauriert.
Eines der Zentren des Nachtlebens in Dallas ist dieses Trendviertel mit zahlreichen Blues- und Jazzclubs.
Die Stadt in der weiten Prärie 400 km westlich von Kansas City war 1872-90 einer der wildesten Orte im Wilden Westen. Die Wochen dauernden Viehtriebe zur Bahnstation und die Schießereien zwischen…
Dinner und Drinks mit herrlichem Blick über das Hill Country.
Auch das gibt’s in Texas: vegane Burger und viele andere kreative fleischlose Gerichte.
Seit Langem die Adresse in Lafayette: Traditionelle Cajungerichte werden in großen Essstuben serviert. Auch hier gibt es dazu Livemusik zu hören.
Es liegt zwar in schäbiger Nachbarschaft,bietet aber angeblich das beste Barbecuein Amerika – mit gigantischen Portionen.
Beliebtes mexikanisches Lokal am mexikanischen Markt. Probieren Sie hier auf jeden Fall die fajitas!
Auf zwei Gäste kommt hier eine Servicekraft: Villa im italienischen Stil mit Sinn für Details (frische Blumen, klassische Musik) und bester Southwest Cuisine. Teuerstes Haus am Platz.
Westernkulisse an der Wand, riesige T-Bone-Steaks auf dem Teller. Gute Margaritas.
Historisches Westernhotel mit schöner alter Bar.
Renovierter Glanz vom Anfang des 20. Jhs., filmbekannt aus Hitchcocks „Der unsichtbare Dritte".
Modernes Suitemotel nahe dem Nasazentrum.
Sauber und solide, nahe zur Innenstadt.