Plaza de la Patrona de Canarias

Der riesige Platz vor der Kathedrale wurde für die Pilgerscharen angelegt, die jedes Jahr Mitte August zur Verehrung der Virgen de Candelaria kommen. An der Uferpromenade stehen neun seltsame, überlebensgroße Bronzestatuen. Sie wurden 1993 vom kanarischen Künstler José Abad geschaffen und stellen die menceys dar, die über Teneriffa herrschten, als die spanische Eroberung begann. Diese Guanchenkönige sind mit Tierhäuten bekleidet und halten Speere, Stöcke und Fäustel in den Händen. Ihre scharf geschnittenen Gesichter, die athletischen Körper und das wallende Haar scheinen die europäische Vorstellung vom edlen Wilden zu idealisieren.
Lage
Meer
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Plaza de la Patrona de Canarias 38530 Candelaria Spanien

Anreise