Telde Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Auf der Plaza de San Gregorio wird alljährlich im Dezember eine schöne Weihnachtskrippe aufgebaut.
Das antike Stadtpalais ist das Geburtshaus der Brüder León y Castillo. Fernando war ab 1881 Außenminister Spaniens, sein Bruder Juan arbeitete als Architekt und Ingenieur.
Die wichtigste Kirche Teldes an der Plaza hat noch ihre gotische Fassade von vor 1520. Die aus dunklen Basaltquadern errichteten Glockentürme stammen aus dem 20. Jh. Kurios die Christusfigur, die im…
Der unscheinbare "Berg der vier Tore" südlich von Telde war ein Kultort der Altkanarier mit vier massiven, rechteckigen Eingängen sowie Opferaltar und Versammlungsplatz. Auf seiner Rückseite…
Der asymmetrische Platz ist ein feines Beispiel kolonialer Architektur des 16. Jhs. Eingerahmt wird er von weißen Bauten mit den typischen breiten, abgesetzten Portalen.
Die Höhlen von Cuatro Puertas erhielten ihren Namen einst von den noch heute erhaltenen vier Eingängen. Die Höhlen dienten den damaligen Bewohnern als Vorratskammern und Versammlungsplatz. Auf dem…