© vvita/shutterstock

Tel Aviv-Jaffa

Check-in

Irdisches Zentrum, weiße Stadt oder einfach Sin City – Tel Aviv (über 1 Mio. Ew.) ist anders als der Rest des Landes.

Sehenswürdigkeiten

Didaktisch sehr gut aufbereitet wird hier die zweitausendjährige Geschichte jüdischen Lebens in der Diaspora seit 70 n. Chr. Leider ein bisschen außerhalb auf dem Universitätsgelände.
Im Tel Aviv Port, fußläufig von den großen Strandhotels aus zu erreichen, wurden die alten Hangars mit allerlei Boutiquen und Restaurants bestückt. Schlendern Sie am besten abends in der Brise auf…
Ein guter Rundweg: Vom südlichen Strandabschnitt bei Geula gelangen Sie mit ein paar Schritten bequem zum historischen Bahnhof Tel Avivs. 1888 begann hier eine Eisenbahnlinie von Jaffa nach Jerusalem…
Beste Sammlung internationaler Kunstwerke in Israel, im neuen Amir-Anbau außerdem Fotografie und Designarchive. Wechselnde Ausstellung namhafter israelischer Künstler. Manchmal Tag der offenen Tür…
Wer’s gerne rund und geschwungen und dazu noch weiß mag, dem wird das Stadtbild Tel Avivs gefallen. Die Bauhaus-Architektur konzentriert sich um den Rothschild Boulevard, den Straßen Balfour und…

Hotels & Übernachtung

Das Hilton Tel Aviv befindet sich im Unabhängigkeitspark und bietet direkten Zugang zum Strand Hilton Beach und zur Promenade von Tel Aviv. Freuen Sie sich auf einen großen Salzwasseraußenpool, 5…
Das Hotel Carlton liegt direkt am Yachthafen von Tel Aviv und bietet eine Dachterrasse mit einem Pool und Meerblick. Die Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon mit Meer- oder Stadtblick. Am Frü…
Das Cinema Hotel begrüßt Sie in einem eleganten Gebäude im Bauhaus-Stil und bietet Blick auf den Platz Dizengoff in Tel Aviv. Von der Dachterrasse genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die…
Das Crowne Plaza Tel Aviv Beach bietet Aussicht auf das Mittelmeer und direkten Zugang zu den Sandstränden. Freuen Sie sich auf einen Außenpool und klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN. Das…
Das Center Chic Hotel wurde 2011 renoviert und befindet sich nur wenige Schritte vom Einkaufszentrum entfernt. Sie haben Blick auf den Dizengoff-Platz. Freuen Sie sich auf einen kostenfreien…
Direkt am Strand erwartet Sie das Renaissance Tel Aviv. Zu dessen Vorzügen zählt ein Wellnesscenter mit Innenpool. Freuen Sie sich auch auf Zimmer mit Blick auf das Meer, den Jachthafen oder auf…
Das Sheraton Tel-Aviv Hotel liegt am Strand von Tel Aviv und bietet Panoramablick auf das Mittelmeer sowie 3 Restaurants. Die geräumigen Zimmer mit Meerblick sind klimatisiert und verfügen über Sat…
Das Grand Beach Hotel begrüßt Sie nur 3 Gehminuten vom Strand entfernt und verfügt über 212 gut ausgestattete Zimmer mit kostenfreiem WLAN. Es bietet Ihnen auch ein traditionelles israelisches Fr…
Offering a rooftop terrace with panoramic views of the Mediterranean Sea, the Alexander Boutique Hotel by the Beach is a boutique-hotel located in a quiet street just off the beach. Its spacious…
Das Sea Executive Suites mit Blick auf das Mittelmeer befindet sich an der Tel Aviv Promenade. Jede Suite bietet Ihnen kostenfreies WLAN und einen Balkon. Jede der geräumigen Suiten des Sea Executive…

Restaurants

Hier soll’s den besten Hummus des Landes geben. Wenn Sie Abu Hassan nicht finden: Der Laden bzw. die Läden (es gibt zwei Filialen in Jaffa) sind überall bekannt. Unbedingt Msabbaha bestellen!
Frühstücken rund um die Uhr! Und gerne mit Sauce Hollandaise. Unbedingt Eggs Benedict versuchen.
Ein bisschen sehen und gesehen werden, schöne Menschen und erstklassige mediterrane Küche. Draußen sitzen vor der großen Synagoge, ständig rennen die Kellnerinnen. Probieren Sie unbedingt das…
Peoplewatching auf der Sheinkin Street, gemütliche Couches, holzgetäfelte Decken. In den Räumlichkeiten des legendären Café Tamar, in dem einst die intellektuelle Elite der Stadt Kaffee schlü…
Die Tische biegen sich unter der Last der Speisen - für nur 50 Shekel bekommen Sie in diesem arabische Restaurant so viele Salate und Dips, wie Sie nur wollen, es wird ständig nachgefüllt.…
Restaurant, Plattenlabel, Galerie, Bar --- alles in einem. Im Innenhof, zweistöckig, Lichterketten, umgeben von alten Textilshops. Geschäftig, laut, Szenetreff.
Ältestes jüdisches Restaurant der Stadt (1941 gegründet). Sehr gute osteuropäische Küche. An den Wänden Fotos bekannter Gäste. Natürlich koscher.
Edel und doch entspannt, perfekt für ein Date oder Essen mit Stil. Internationale Küche. Kleiner Garten, für einen Sitzplatz dort am besten reservieren. Berühmt für seine Süßkartoffelpuffer.
Hier soll’s den besten Hummus des Landes geben. Unbedingt Msabbaha bestellen! Dabei ist der Hummus noch warm und die Kichererbsen schwimmen in einer Soße aus Zitrone und Koblauch.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Israel
MARCO POLO Reiseführer Israel
12,99 €

Auftakt

Hektisch, säkular, hedonistisch, modernste Weltstadt im Nahen Osten. Hier findet man Bars und Clubs und Restaurants in Hülle und Fülle, man trifft halbnackte Jogger auf der Promenade und Bikini-Damen beim Volleyball. Nirgendwo sonst im Land gibt es so viele Start-ups und internationale Unternehmen, so viele Galerien, Konzerte, Kinos, so viel „unfrommes“ Leben. Hier wird das meiste Geld verdient. Die Wuchermieten der Stadt sprechen Bände.

Die Stadt ist noch nicht alt. 1909 siedelten Juden aus dem arabischen Yafo (Jaffa) in die nördlich gelegenen Dünen und gründeten dort, wo heute der Shalom Tower steht, eine Stadt. Sie gaben ihr den hebräischen Namen des „Altneuland“-Buchs von Theodor Herzl: „Frühlingshügel“. 1887 hatten bereits einige jüdische Familien die kleine Siedlung Neve Zedek gegründet; heute denkmalgeschützt und durchgentrifiziert.

2004 hat die Unesco in der Stadt die Bauhaus-Architektur entdeckt. Hauseigentümer und Stadtverwaltung bemühen sich, wenigstens 1000 der ca. 4000 Gebäude vor dem Verfall zu retten.

Je weiter man gen Norden kommt, desto europäischer und organisierter erscheint die Stadt. Die Dizengoff Street ist für ihre teuren Boutiquen bekannt, am Tel Aviv Port gibt's Delikatessen. Hochhäuser und Luxushotels bestimmen die Skyline – wenn möglich im Flieger einen Fensterplatz ergattern, der Anflug ist beeindruckend!

Fakten

Einwohner 451.523
Fläche 52 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 11:28 Uhr
Zeitverschiebung 1 h (zu MEZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Israel
MARCO POLO Reiseführer Israel
12,99 €

Weitere Städte in Israel

Sortierung: