Bauhaus Center

Wer’s gerne rund und geschwungen und dazu noch weiß mag, dem wird das Stadtbild Tel Avivs gefallen. 2004 hat die Unesco in der Stadt die Bauhaus-Architektur entdeckt. Seitdem herrscht in Tel Aviv das „Bauhaus-Fieber“. Hauseigentümer und Stadtverwaltung bemühen sich, wenigstens 1000 der ca. 4000 weißen Häuser in der Architektur der 1930er- Jahre vor dem Verfall zu retten. Neben ansehnlich renovierten Häusern stehen auch viele heruntergekommene. Die Bauhaus-Architektur konzentriert sich um den Rothschild Boulevard, den Straßen Balfour und Mazeh sowie entlang der Straßen Dizengoff und Frishman. Es gibt ein Bauhaus-Museum, und ein privates Bauhaus-Center bietet Führungen an.