Egmont National Park

Er ist mit 2518 m doppelt so hoch wie der Vesuv und ein äußerst launischer Vulkan: Mount Taranaki (auch Mount Egmont genannt) ist zwar schon seit über 300 Jahren nicht mehr ausgebrochen, aber das Wetter kann in Gipfelnähe innerhalb von Minuten umschlagen. Touren in unteren Lagen sind aber leicht zu meistern. Oberhalb des Dawson Falls Visitor Centre des Egmont National Park, der den Berg umgibt, startet etwa der 80-minütige Wilkies Pools Loop Track. Er führt durch Märchenwälder voller moosbewachsener Bäume zum Kapuni River, wo Sie mit Blick auf den Mount Taranaki in versteinerten Lavapools baden können. Der beste Ort für Vulkanfotos ist die Aussichtsplattform beim Egmont National Park Visitor Centre. Zwischen Juni und Oktober können Sie den Vulkan auch auf Skiern und Snowboards hinuntersausen. Etwa 1500 m unterhalb des Kraterrands befindet sich das kleine Skigebiet Manganui mit mehreren Schleppliften.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Egmont National Park Neuseeland

Anreise