Geographical Tanger طنجة

Ṭanǧa

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Ṭanǧa, Marokko
Kontakt
Route planen
Nach: Ṭanǧa, Ṭanǧa

Informationen zu Ṭanǧa
Dem "Tor zu Afrika" haftet bis heute ein zweifelhafter Ruf an. Vor ca. 100 Jahren, als Tanger eine internationale Freihandelszone war, galt es als Ziel von Agenten, Glücksspielern und Drogenbossen. Danach war es viele Jahre lang ein beliebtes Ziel zahlreicher Aussteiger, allen voran Paul Bowles, Truman Capote und André Gide. Auch wenn diese Zeit vorbei ist, spürt man doch das Flair vergangener Tage. Jahrzehntelang wurde die Stadt Tanger systematisch vernachlässigt. Das hat sich im Rahmen des Wettbewerbs um den Austragungsort der Weltausstellung 2012 geändert. Und auch wenn Tanger diesen Wettbewerb verloren hat, so hat die großzügige Investition in die Infrastruktur der Stadt gut getan. Doch so modern nun vieles wirkt, im Gassenlabyrinth der Medina scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Von der Kasbah blickt man auf die grünen Hügel mit ihren Supervillen. In keiner Stadt Marokkos sind die sozialen Unterschiede so groß wie in Tanger.

Nach oben