Sankt Leonhard

Im Mittelalter war Sankt Leonhard (1421-32 errichtet) eine der meistbesuchten Wallfahrtskirchen des Landes. Besonders eindrucksvoll sind die aus der Zeit des Kriegs zwischen Friedrich II. und dem Salzburger Fürsterzbischof stammende Umfriedung (1473) sowie die goldgelb und blau verglasten Fenster.

Anreise