Toompea Loss

Seit 700 Jahren residieren an dieser Stelle die Herrschenden - zuerst die Esten in einer hölzernen Festung, die im Jahr 1219 von einfallenden Dänen eingenommen wurde. Das am Rand des Dombergs an einem 50 m hohen Steilhang gelegene Schloss zählt zu den ältesten Gebäuden Estlands. Der pinkfarbene Barockbau stammt aus dem 13.-14. Jh. und war seither Symbol der Macht. Heute hat darin das estnische Parlament Riigikogu seinen Sitz.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+372 631 6331
http://www.riigikogu.ee
Lossi plats 1, Tallinn Estland

Anreise