Tallinn Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Meeresmuseum im alten Wasserflughafen versammelt zum einen die museale Flotte, zu der das 1936 gebaute U-Boot Lembit und Suur Töl, der älteste funktionierende dampfbetriebene Eisbrecher der Welt…
Diese Zweigstelle des Estnischen Historischen Museums im Schloss Maarjamäe widmet sich der Geschichte Estlands im 19. und 20. Jh. Schwerpunkte sind der Estnische Unabhängigkeitskrieg und die erste…
Das 2004 in einem gläsernen Kasten eröffnete Museum soll Esten helfen, den Konflikt zwischen sowjetischer Propaganda und erlebter Wirklichkeit aufzulösen - und die Geschichte der drei…
Hier sind 200 Figuren aus Marzipan ausgestellt, dazu erfährt man viel über die Geschichte der Marzipanherstellung in Tallinn.
Hier wird die Geschichte des viel gerühmten estnischen Designs dargestellt. In einem dreistöckigen Kornspeicher aus dem späten 17. Jh. zeigt das Museum herausragende angewandte Kunst aus Estland…
Mit über 600 Jahren ist diese Apotheke eine der dienstältesten Apotheken der Welt. Sie wurde 1422 erstmals urkundlich erwähnt, hatte damals schon den dritten Besitzer und ist seither in Betrieb.…
Wirklich interaktives Museum, in dem Kinder etwa Strom herstellen, Töne erzeugen und sogar im Kosmos umherstreifen können.
In dem Museum, das im alten Bahnhofsgebäude untergebracht ist, wird anhand von Fotos, Dokumenten und Gebrauchsgegenständen die Geschichte dieses Stadtteils Nõmme in der ersten Hälfte des 20. Jh.…
Seinen Namen verdankt dieses Museum für Kinder einer estnischen Kinderbuchheldin. Kinder von drei bis elf Jahren können hier spielen, kreativ sein, Fragen stellen und fast alle der (ständig…
Neun Kugeln in den Wänden dieses 45 m hohen Kanonenturms (1475 bis 1481 erbaut) beweisen, dass ihm eine zentrale Rolle bei der Verteidigung der Stadt zukam. Heute dient der Turm als Museum zur…
Hier locken eine 730 m lange Bahn für motorisierte Gokarts (für Kinder ab 10 Jahren und einer Größe ab 1,50 m) und ein Café für die Eltern.
Unter einem Dach mit dem Marionetten- und Jugendtheater wird mithilfe einer High-Tech-Ausstellung und einer Sammlung kunstvoller Marionetten der Beweis erbracht, dass sich alles in Puppen verwandeln l…
Im ehemaligen Rotermann-Salzlager, einem imposanten Kalksteingebäude, erläutert eine fundierte Dauerausstellung die Geschichte des estnischen Bauens.
Stilvolle Galerie mit der ganzen Palette estnischer Handwerkskunst.
Mit diesem Uferweg begann 2011 Tallinns Traum von einer Promenade um die ganze Bucht. Was als „Kulturkilometer“ anfing, führt heute schon vom alten Fischerhafen übers Meeresmuseum im ehemaligen…
Leben am Wasser: In den historischen Bauten der 2018 endgültig geschlossenen Werft befinden sich nun Museen, Restaurant und Galerien; auch Apartmenthäuser sind entstanden und machen Noblessner zum…
Vom Dach des (auf einem Hügel gelegenen) Einkaufszentrums T 1 hebt dich Tallinns Riesenrad auf stolze 120 m über Meereshöhe – und macht damit dem Fernsehturm beinahe Konkurrenz. Regenfeste…
Wer eher Ruhe sucht, fährt noch ein Stückchen weiter in Richtung Nordosten zur Halbinsel Viimsi mit ihrem Strand Haabneeme.