Pikk

Zwar ist jede Straße der Altstadt sehenswert, doch in dieser hier ist eine Fassade schöner als die andere: Angefangen bei den Häusern der Großen Gilde und der Bruderschaft der Schwarzhäupter und der Olaikirche gegenüber, kann man Richtung Stadtmauer flanieren. Auf der rechten Seite sind reich verzierte Jugendstilfassaden. In vielen Gebäuden sind nette kleine Geschäfte untergebracht. Je weiter man sich vom Zentrum entfernt, desto ruhiger wird es auf der Pikk. Das Gebäudeensemble Kolm Õde (Drei Schwestern) kurz vor der Stadtmauer ist der Glanz- und Schlusspunkt. Vom Wall der Befestigung genießt man einen schönen Ausblick auf den Hafen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Pikk Tallinn Estland

Anreise