Mustpeade Maja

Die jungen, ledigen Kaufmänner der Stadt, die noch nicht in die Große Gilde aufgenommen worden waren, organisierten sich ab 1399 in der Bruderschaft der Schwarzhäupter, die nur in den baltischen Staaten bestand. Zu ihren Aufgaben gehörte es, Stadtfeste zu organisieren und bei Bedarf die Stadt zu verteidigen. In ihrer Lebensführung sollten die Mitglieder ritterliche Ideale pflegen. In diesem Renaissancehaus - eines der wenigen erhaltenen Beispiele für diesen Baustil in Tallinn - wohnten ihre Mitglieder ab dem 16. Jh. Sie nahmen auch Kollegen aus dem Ausland auf, die auf Handelsreisen eine Unterkunft benötigten. Heute dient der zweischiffige Gildensaal v.a. als stimmungsvoller Spielort für Konzerte.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+372 631 3199
http://www.filharmoonia.ee
Pikk 26, Tallinn Estland

Anreise