Tomb of King Pōmare V

Das Grabmal wurde 1879 ursprünglich für Queen Pomare gebaut, dann jedoch für ihren Sohn, den letzten König von Tahiti, hergerichtet. Auf der Spitze des Grabmals befindet sich eine griechische Urne, die von den Tahitianern verächtlich als „Schnapsflasche“ tituliert wird.Grund: König Pomare V. starb an Trunksucht.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

https://www.tahitiheritage.pf
Arue Französisch-Polynesien

Anreise