Tahiti Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Eines der besten und modernsten Museen der Südseeinseln. Ausführlich und anschaulich werden Natur und Kultur der Gesellschaftsinseln sowie alle vorkommenden Muschel und Korallenarten erläutert.…
Das Grabmal wurde 1879 ursprünglich für Queen Pomare gebaut, dann jedoch für ihren Sohn, den letzten König von Tahiti, hergerichtet. Auf der Spitze des Grabmals befindet sich eine griechische Urne…
In der Matavai Bay ankerten die Kapitäne Cook (1769), Wallis (1767) und Bligh (1788), Letzterer mit seiner„Bounty“; hier landeten 1797 die ersten Missionare, hier wurde 1935 der erste von vielen…
Mit mächtigem Druck schießen dicht neben der Straße Wasserfontänen aus mehreren Öffnungen im Gestein. Ein kräftiges blowhole befindet sich auf der vom Meer abgewandten Straßenseite.
Ein schmaler Isthmus verbindet Tahiti-Iti (die kleine Insel) mit Tahiti-Nui. Lohnend ist die Fahrt auf das 400 m hohe Plateau de Taravao Über die Weidelandschaft hinweg hat man einen grandiosen…
Mehrere Grotten mit kleinen Wasserfällen laden an der Küstenstraße zur Abkühlung ein: ein erfrischendes Badeerlebnis, vor allem in der Grotte Vaipoiri.
In der polynesischen Tradition war diese Stätte zwar weniger wichtig als das Marae Mahaiatea – nur noch einige Steinhaufen blieben von dem einst 90 m langen Gebäude übrig (km 39 bei Papara direkt…