Sankt Martin

Die im 12. Jh. errichtete kleine Kirche am südlichen Rand des Dorfs besitzt nur einen hölzernen Glockenstapel. Sie wurde vermutlich zeitgleich mit zahlreichen anderen Kirchen auf Sylt gebaut, von denen nur noch die Keitumer Sankt Severin existiert. Im 30-jährigen Krieg diente sie als Wehrkirche. Sie ist von einem kleinen Friedhof umgeben. Hier findet sich die Grabstelle des Offiziers und Widerstandskämpfers Fabian von Schlabrendorff, der am Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 beteiligt war. Der spätere Bundesverfassungsrichter verbrachte seinen Lebensabend in Morsum.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.kirche-morsum-sylt.de
Haawerlön 1, 25980 Morsum Deutschland

Anreise