Sydney Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Sydney Harbour Kayaks nimmt dich mit auf eine geführte Kajaktour in einer kleinen Gruppe.
Besuch unbedingt Yiribana, die größte Ausstellung der Aborigines weltweit.
Wer kein guter Schwimmer ist, geht besser ein paar Schritte in südliche Richtung zum geschützten Shelly Beach.
Dies ist Sydneys berühmtester Strand und v.a. bei Surfern beliebt. Er steht mittlerweile auf der National Heritage List.
Dieser Strand ist weniger überlaufen als andere Strände Sydneys.
Dieser Strand ist weniger überlaufen als andere Strände Sydneys.

Angebote

Entdecke die Sehenswürdigkeiten des Hafens von Sydney in deinem eigenen Tempo mit einem Ticket für die Hop-on und Hop-off Hafenrundfahrt. Nutze die Stopps auf der Strecke, um Attraktionen…
Erkunde die Sehenswürdigkeiten von Sydney bei einer geführten Orientierungstour. Du lernst die besten Restaurants und Strände der Stadt kennen und entdeckst auch historische und…
Besuche einige der weltbesten Strände und bewundere die Felskunst der Aborigines sowie die einheimische Wildtierwelt bei dieser aufregenden, ganztägigen Tour zu Sydneys Northern Beaches und…
Bei diesem 2-stündigen Anfänger-Surfkurs in Maroubra erleben Sie den Nervenkitzel der ersten Welle. Erlernen Sie die Grundlagen des Surfens in einer Gruppe von maximal 6 Schülern - eine…
Fahren Sie mit einem Elektrofahrrad der Spitzenklasse zu den berühmtesten Aussichtspunkten in Sydney und entdecken Sie die Schönheit der "Hafenstadt" und ihrer verborgenen Schätze mit…
Erkunde mit einem Tagesticket den Taronga Zoo, ein Wahrzeichen Sydneys direkt am Ufer der schönsten Häfen der Welt. Sieh fast 4.000 einheimische und exotische Tiere und erlebe täglich…

Sport & Spaß

Die Großstadt kannst du auch zu Fuß gut hinter dir lassen, z. B. auf dem Federation Cliff Walk, einem 5 km langen Wanderweg entlang der Küste, von den östlichen Wohnvierteln Dover Heights vorbei an Sandsteinklippen bis zur Watson Bay. Noch mehr? Dann auf zum 6 km langen Coastal Walk zwischen Bondi und Coogee, oder genieß den Blick auf dem North Head Walk in Manly. short.travel/aus34

Sydney ist bekannt für seine schönen, ins Meer gebauten Pools, der älteste ist bereits über 200 Jahre alt. Spring doch mal in den Bronte Baths oder im Cronulla Rock Pool ins Wasser. Beide sind übrigens kostenlos. Ein großes Fitness- und Wellnessprogramm wird in der City im Cook+Phillip Park Pool (Mo–Fr 6–22, Sa, So 7–20 Uhr | Eintritt Pool 7,70 A$, Fitnesssession ca. 20 A$ | William Street | cookandphillip.org.au | City Rail St James) geboten.

Shoppen & Stöbern

Wenn du‘s chic magst: Die Strand Arcade (255 Pitt Street | City Rail Town Hall) und das Queen Victoria Building (455 George Street | City Rail Town Hall) beherbergen teure Boutiquen, Designergeschäfte und Teesalons.

Schrille Mode bekommst du vor allem an der King Street (Bus 422 Newtown) in Newtown und auf der Glebe Point Road (Bus 433 near Hereford Street) im Studentenviertel Glebe. Einige australische Topdesigner haben Boutiquen an der Oxford Street (Bus 333 Darlinghurst Road) in Paddington. Dort findet samstags rund um die St John’s Church auch der populärste Markt (paddingtonmarkets.com.au) der Stadt statt. Hier findest du sicher ein paar raffinierte Mitbringsel einheimischer Kunsthandwerker. Aboriginalkunst vom Wandgemälde bis zum Boomerang verkauft Karlangu Aboriginal Art Centre (47 York Street | karlangu.com | City Rail Wynyard).