Swakoppmünde Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das gut sortierte Fischgeschäft bezieht seine Ware direkt vom Hafen in Walvis Bay. An der Theke gibt es leckere belegte Brötchen, z. B. mit geräucherter Meerbarbe, einer Swakopmunder Spezialität.…
Zwar ist die Geschichte des edlen Fischrestaurants wesentlich jünger, als der Name vorgaukelt. Doch seitdem das Swakopmunder Wahrzeichen, die Seebrücke (engl. jetty), 2010 in der jetzigen Form…
Buchstäblicher Höhepunkt des Gebäudes, das 1905 als Hauptquartier des Handelsunternehmens C. Woermann errichtet wurde, ist der Damaraturm. Vom höchsten Bauwerk Swakopmunds schweift der Blick über…
Den Eingang zur Haupthalle bildet eine dunkle Höhle, an deren Ende der größte ausgestellte Quarzkristall der Welt wartet. Prächtige Halbedelsteine, die meisten aus Namibia, funkeln um die Wette.…
Das relativ kleine, aber dennoch gut gemachte Meereskundemuseum beschäftigt sich mit dem marinen Leben im kalten Benguelastrom. Im Tunnel, der durch das Hauptbecken führt, sehen Sie den Haien ins…
Das reich bebilderte Museum hat eine der besten völkerkundlichen Ausstellungen des Landes. Daneben werden lokale Themen wie Schiffswracks und das maritime Ökosystem behandelt. Die Erläuterungen…
Dieser urdeutsche, rustikale Touristenmagnet bietet gute Küche und ist auch bei Einheimischen beliebt. Deswegen ist das Brauhaus auch oft ausgebucht. In der Saison wird hier Spargel aus dem Swakoptal…
Bei African Leather Creations werden die berühmten vellies, gemütliche Wüstenschuhe aus Kuduleder, produziert. Die kleine Fabrik können Sie besichtigen.
Die Beachbar direkt an der Swakopmündung ist vor allem in der Hauptsaison der Mittelpunkt des überschaubaren Nachtlebens. Ideal für einen Sundowner.
Holz, Muscheln, Tierhaare und alle möglichen antiken Gegenstände werden in Kombination mit Platin, Gold, Halbedelsteinen und Diamanten zu unwiderstehlichen Schmuckstücken – jedes Kunstwerk ein…
Auf einer Tour durch die kleine Halle erklären die Karakulweber die Kunst des Teppichknüpfens mit Schafwolle – vom Waschen der Wolle bis zum fertigen Produkt.
Sie können authentische namibische Souvenirs wie die Otjimbarakörbe der Himba, aber auch bestickte T-Shirts und !Nara-Öl-Lotionen erstehen. Alles stammt aus lokaler Produktion, und alles wird zur…
Die Buch- und Kunsthandlung hat auch ein kleines Straßencafé und ist ideal zum Stöbern und Genießen.
Die älteste Buchhandlung Namibias existiert seit Januar 1900 und legt ihren Schwerpunkt auf deutsch-namibische Bücher.
Die Living Desert Tour mit Living Desert Adventures führt durch den Dünengürtel zwischen Swakopmund und Walvis Bay. Dabei wird das hochgradig angepasste Leben in dieser wasserarmen Landschaft mit…
Willkommen zu einer Zeitreise in die Welt des gepflegten Dinierens einer lang vergangenen Epoche! Seit 1905 gibt es Namibias ältestes Hotel nun, und entsprechend groß werden Stil und Tradition…
Austern in nahezu allen erdenklichen Variationen, eine wirklich ordentliche Sushi-Bar und auch sonst einige feine Fischgerichte – das moderne Restaurant bietet direkt am Meer genau das, was dort…
Gesunde Bestände von Adlerfischen und Kupferhaien machen die Atlantikküste zum Paradies für Angler.