Südschweden - Stockholm Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Bizarre Felsformationen, lange Sandstrände und natürlich Schafe sind typisch für die "Schafinsel" an der Nordspitze Gotlands. Die schönsten, für Gotland typischen "raukar" (bis über 10 m hohe…
Total unschwedisch ist sie, Schwedens größte Insel in der Ostsee. Fast 100 km vom Festland entfernt, ist das Klima viel milder, die Vegetation vielfältiger und üppiger. Bizarre Felsformationen, so…
Hier sind Sie mitten in der Wunderwelt der Schären. Die Insel ist vom Festland aus über die imposante Tjörn-Brücke zu erreichen. Unbedingt ansehen sollten Sie sich das typische Fischerdorf Mollö…
Der Landstrich Österlen ist eine der schönsten Gegenden Schwedens. Knallgelbe Rapsfelder, sanfte, grasgrüne Hügel, dahinter das dunkelblaue Meer - kein Wunder, dass sich viele Künstler und…
Das wildromantische Naturreservat zwischen Arvika und Årjäng eignet sich hervorragend zum Wandern und Kanufahren.
Hier sind Sie mitten in der Wunderwelt der Schären. Die Insel ist vom Festland aus über die imposante Tjörn-Brücke zu erreichen. Unbedingt ansehen sollten Sie sich das typische Fischerdorf Rönnä…
Die Halbinsel ist eine der schönsten Ecken Skånes. Der Kullaberg fällt hier beeindruckende 200 m steil zum Meer hin ab. Auf der Spitze des Berges steht der höchstgelegene Leuchtturm Schwedens, der…
Der Götakanal – 190 95 km lang und mit 58 Schleusen – ist eines der größten Bauprojekte, die je in Schweden realisiert wurden. Von 1810 bis 1832 erbaut, erstreckt er sich von Sjötorp am See V…
Mitten in den småländischen Wäldern versteckt sich das Glasriket (Glasreich), benannt nach den traditionellen Glashütten der Gegend. Hier gab es nämlich genügend Wasser und Sand zur…
Varberg war lange Zeit Kriegsschauplatz zwischen Dänen und Schweden. 1287 baute man direkt am Meer auf einem Felsen eine Festungsanlage zum Schutz gegen Feinde. Bis 1931 diente sie als Gefängnis.…
Die berühmte alte Göteborger Fischhalle sieht von außen aus wie eine Kirche, aber drinnen bekommen Sie Delikatessen frisch aus dem Meer.
Hier finden Sie Astrid Lindgrens Elternhaus sowie eine Ausstellung im Pavillon, die dem Leben und Schaffen der Autorin gewidmet ist.
Göteborgs Prachtboulevard mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften. An seinem Ende liegt der Götaplatsen, das Kulturzentrum Göteborgs mit Kunstmuseum, Kunsthalle, Konzerthaus und Stadttheater…
Das gewaltige Renaissanceschloss wird von Kanonen, Wachtürme und Wallgraben geprägt. Im Jahr 1397 wurde hier die Kalmarer Union, der Zusammenschluss der Königreiche Dänemark, Norwegen und Schweden…
Helle Holzvillen und bunte Segelboote prägen das Bild dieser schönen, autofreien Insel. Eine phantastische Aussicht aufs Meer bietet sich von der Festung Carlsten.
Auf einer Halbinsel im Vänern steht das traumhaft schöne Barockschloss, in dem Ausstellungen und im auch Sommer Konzerte stattfinden.
Die um 1500 vollendete Burg bietet ein authentisches mittelalterliches Bild, denn sie wurde seit ihrer Fertigstellung nicht mehr verändert. Sie sollte ursprünglich Schutz vor angreifenden Bauern…
Die größte Steinsetzung (von Menschen aneinander gereihte Steine) Skandinaviens in Form eines riesigen Wikingerschiffs liegt nahe dem kleinen Fischerdorf Kåseberga. Sie diente als Kult- oder…

Sehenswertes

Zu den Sehenswürdigkeiten in Südschweden gehört Simrishamn. Der ehemalige Fischerhafen besticht durch seine kleinen farbenfrohen Häuser. Sehenswert ist auch die Festung Glimmingehus, die zu den ältesten erhaltenen Gebäuden Südschwedens zählt. In Ales Stenar liegt das Grab eines berühmten Wikingerhäuptlings. Eine weitere historisch wichtige Sehenswürdigkeit ist der Marktplatz Stora Torget. Hier steht das Reiterdenkmal von Karl X., der die schwedische Provinz Skane von Dänemark zurückeroberte.