Südostanatolien

Südostanatolien Essen & Trinken

Küchenstil:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der 1638 entstandene Karawanenhof bietet heute mitten im Basar den besten Wein des Südostens an.
Hier bekommt man kadayif, eine Süßspeise mit Ziegenkäse, der deshalb so lecker ist, weil die Ziegen auf den Bergen viel Thymian fressen.
Unmittelbar am Eingang zur Altstadt gelegen, werden hier die traditionellen Gerichte der südanatolischen Küche angeboten. Die Spezialität ist gebratene Leber. Alkohol gibt es hier nicht.
Im Innenhof eines sehr schönen Altstadthauses werden hier zu den Klängen und Tänzen traditioneller Musikgruppen Urfa-Kebab und andere Spezialitäten der Region serviert.