Nemrut Dağı

Nördlich von Şanlıurfa sind die wundersamen, mannshohen Götterstatuen auf dem Berg Nemrut zu sehen. Die Köpfe markieren eine Kultstätte, die einst errichtet wurde von König Antiochus I. Er war der Herrscher von Kommagene, einem Kleinstaat 69-34 v.Chr. Erosion, Erdbeben und Menschenhand haben die steinerne Versammlung im Laufe der Zeit beschädigt und zum Teil zerstört. Die Köpfe stehen sich auf der westlichen und der östlichen Terrasse gegenüber. So kann der Besucher wählen, in welchem Licht er sie bestaunen möchte.

Anreise