Südliche Adria Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Viel Flair und schmackhafte Landküche in der ältesten Osteria Pesaros nahe der Piazza del Popolo.
Frische Fischküche – köstlich vor allem die Vorspeisen! – in dieser hellen, luftigen Trattoria beim Fischerviertel Borgo San Guliano.
Hausgemachte Pasta, bodenständige Fleischgerichte – ein auch bei den Einheimischen beliebter Dauerbrenner.
Weder in der Altstadt noch am Meer, dafür dank der Sorgfalt seiner klassischen Land- und Fischküche ein Tipp der Einheimischen.
Hier wird der Pizzateig aus Biomehl gemacht und abwechslungsreich belegt. Große Auswahl an Gemüsesorten, daher absolut veggiefreundlich. Ein Favorit der Einheimischen ist die Pizza mit Steinpilzen,…
Willkommen in der Welt von Federico Fellini: Diese entspannte Taverne mit Fisch, Pizza und allerlei Frittiertem hat viel Lokalkolorit. Mit Takeaway und Laden für typische Produkte.
Handfeste Trattoria beim Fischerhafen mit guter Pasta und gutem Grillfisch; sehr beliebt, deshalb früh kommen oder reservieren!
Mitten in Cattolica tischt dieses Lokal im netten Osteriastil moderne, frische und schmackhafte Adriaküche auf, z. B. Carpaccio vom Seebarsch mit Orange und Dill.
Angesagt zu jeder Tageszeit: zum Frühstück mit frischen brioches, zum Mittagssnack – die Pizza ist sehr lecker –, zu köstlichem Süßem, zum Aperitif, zu guten Weinen.
Tagsüber eine komfortable Badeanstalt, verwandelt sich das Beach Café abends in eine Dinnerterrasse mit guter Musik und szenigem Publikum.
Für viele gehört die piadina, der für die Romagna typische Fladen mit Frischkäse und Schinken, aus diesem Imbiss zu den besten überhaupt.
In dem hübschen Lokal im Fischerviertel Borgo San Giuliano trifft man sich von morgens früh bis spätabends zu köstlichen Snacks aus besonders hochwertigen Zutaten – vor allem zum traditionellen…
Treffpunkt in der Altstadt zu jeder Tageszeit zu einem Eis, zum Aperitif, zu Ausstellungen, zur für Fano typischen moretta, dem mit Rum, Anis und Zitrone gemixten Espresso.
Bei kreativer, frischer Fischküche sitzen Sie in diesem Lokal im provenzalischen Bistrostil besonders hübsch.
In das ansprechende Restaurant (auch Pizza) in einer hübschen roten Hotelvill am Ortsrand von Alba Adriatica kommen auch die Einheimischen zur besonders guten Landküche.
Zentral direkt an der Meerespromenade gelegen, bietet das modern gestylte Lokal frische Fisch- und Fleischküche und knusprige Pizza.
In diesem hübschen, von Palmen und Oleander gesäumten Strandbad Richtung Porto d’Ascoli isst man frischen Fisch besonders gut, auch Einheimnische kommen gern.
Unspektakuläres Lokal in Bahnhofsnähe mit schmackhafter Küche (probieren Sie die Fischsuppe!) zu guten Preisen – reservieren oder früh kommen!