Südkärnten Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Ein sehr kurze, aber wildromantische Wanderung: Ein gesicherter Steig führt durch dieses atemberaubende Naturdenkmal 5 km südlich von Ferlach. Vorbei an brausenden Wasserfällen gehen Sie rund 1,2…
Dieser See ist der viertgrößte Kärntner Badesee, zugleich der am höchsten gelegene (930 m) und der kühlste. Wohltuend von den anderen großen Seen in Kärnten unterscheidet er sich dadurch, dass…
Es ist DAS Ausflugsziel in Kärnten. Fast 100 Meter ragt der höchste aus Holz gefertigte Aussichtsturm der Welt in die Höhe. Es ist schon der dritte Turm, der an dieser Stelle auf dem Pyramidenkogel…
Von Kötschach-Mauthen aus fahren Sie in Richtung Westen: Auf den steilen Wiesen ihrer Höfe arbeiten Bauern, Hütten und Berge blitzen im Sonnenlicht. Wunderschön hat sich im fast unberührten…
Der Hausberg der Villacher ist der 2166 m hohe Dobratsch. Eine mautpflichtige Bergstraße führt bis zur Rosstratte. Am Dobratsch wurden nach und nach alle Liftanlagen abgebaut und das gesamte Gelä…
Die Burgruine Landskron wacht über den Weg zum Ossiacher See. Einst war sie ein prachtvolles Renaissance-Gebäude, das von einer doppelten Ringmauer und sieben Türmen umgeben war. Heute kreisen hier…
Unter Tage wanderst du durch Stollen, rutschst wie ein Bergmann über die Rutsche und nimmst den Schachtaufzug zurück ans Tageslicht – in den Schaubergwerken Terra Mystica und Terra Montana bei Bad…
Das drittgrößte stehende Gewässer Kärntens ist ein Badesee mit allen touristischen Annehmlichkeiten. In den kleinen Orten an seinem Ufer geht es nicht so laut zu wie am Wörthersee. Rund um den…
Zahlreiche Sennereien erzeugen im Gailtal nach alter Tradition den würzigen Almkäse, der mittlerweile eine EU-weit geschützte Marke ist. In dieser Schaukäserei kann man den Sennern bei der…
Im Juli versammeln sich die Krastaler Mamorsteinbruch Bildhauer aus aller Welt beim Kunstwerk Krastal, um gemeinsam an Skulpturen zu arbeiten. In der Freiluftwerkstatt kann man den Meistern zuschauen.
Der 94 m hohe Stadtpfarrturm ist der höchste Kirchturm Kärntens. Von hier hat man einen herrlichen Blick über Villach und auf die Karawanken.
Ein besonders schönes Angelrevier ist der Stausee Annabrücke zwischen Ferlach und Gallizien.
Das Meerauge ist ein kleiner eiszeitlicher Teich in fast unwirklichem Türkisblau.
Trekkingtouren in Begleitung von Lamas bieten Rosanna und Johann Kanzian in Dellach im Gailtal an. Die gutmütigen Tiere tragen den Rucksack - so macht Wandern auch Kindern Spaß. Eine Tour dauert…
Hochhinauf! Der Beiname des Waldseilparks Taborhöhe ist Programm. Von Egg oder von Neuegg am Faaker See sind es je ca. 2,5 km bis zur Taborhöhe. Dort angekommen, warten Abenteuer auf neun…
In Ossiach, dem Hauptort am Südufer des Sees, steht das Stift Ossiach wunderschön direkt am Ufer. Der Sonnenuntergang hier ist ganz besonders kitschig. Das ehemalige Benediktinerstift, das zweitä…
Eine der schönsten Schluchten des Landes ist die 600 m tiefe Garnitzenklamm. Der hin und zurück 12 km lange Steig ist als Geo-Trail gestaltet und verlangt etwas Kondition. Belohnt wird die Mühe mit…
Zur 25 km östlich gelegenen Naturschönheit führt ein gemütlicher Waldspaziergang. Ein paar Kilometer von Gallizien finden Sie den gut beschilderten Ausgangspunkt für den hauptsächlich schattigen…